Trump will Altersfreigabe

23. Februar 2018 12:48; Akt: 23.02.2018 13:48 Print

Videospiele und Filme Schuld an Waffengewalt?

Nach dem Tod von 17 Schülern in Florida sucht US-Präsident Donald Trump nun nach einem Sündenbock.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Erst am Mittwoch ließ Trump mit der Forderung nach bewaffneten Lehrern, die ihre Schüler beschützen sollen, aufhorchen. Einen Tag später zeigte er mit dem Finger auf Filme und Videospiele, denen man oft nach solchen Tragödien die Schuld in die Schuhe zu schieben versucht.

Umfrage
Filme und Videospiele sind Schuld an Waffengewalt?
25 %
73 %
2 %
Insgesamt 52 Teilnehmer

Bei einem Meeting sagte der US-Präsident: "Mehr und mehr Leute sind der Meinung, dass das Gewaltlevel in Videospielen die Gedanken von jungen Leuten beeinflusst. Und dann gibt es da auch noch Filme. Man schaut diese Filme, und die sind sehr gewalttätig. Kinder können sich diese Filme ansehen, wenn kein Sex zu sehen ist. Aber das Töten sieht man. Vielleicht braucht es dafür ein System der Altersfreigabe".


Bislang ist nicht bekannt, ob Trump nicht über das bereits existierenden System der Altersfreigabe für Filme und Videospiele Bescheid weiß. In den USA sind das die MPAA und die ESRB. Die beiden wurden gegründet, um der staatlichen Zensur von Unterhaltung vorzubeugen.

Außerdem gibt es schon zig Studien und auch Gerichtsurteile, die keinen Zusammenhang zwischen Videospielen, Filmen und Waffengewalt sehen. Sofort nach Trumps Aussagen hagelte es Kritik daran. "Das ist eine lächerliche Ausrede. Ich wuchs mit Videospielen auf - mit Egoshootern. TRotzdem würde mir im Traum nicht einfallen, das Leben eines Freundes zu beenden. Das ist lächerlich", sagte einer der Überlebenden der Florida-Massenschießerei.


Alle Rufe nach strengeren Gesetzen und erschwerenden Zugängen zu Waffen sind bislang ungehört verhallt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(baf)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Schukraid am 24.02.2018 20:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    so ein blödsinn

    und wiedermal die spiele.die schuld geben..... was sagt man dan zu denen die einfach töten ohne was gespielt zu haben genau nix... man wusste halt einfach nicht wieso er das getan hat... zockt er shooter jedoch ist gleich videospiele sind schuld.. ich müsste also schon seit 10 jahren leute umbringen.. das solche spiele aber oft abreagien erwähnt keiner

  • D. MAIR am 25.02.2018 10:01 Report Diesen Beitrag melden

    Dr

    Es ist durch Studie erwiesen, dass die Shoterspiele die Empathie verringern. Das sind Mord Übungen für Soldaten und töten die Seelen unserer Kinder.

  • Gott am 24.02.2018 19:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es kommt der Tag

    Da stehst du vor meinem Tor, bist ohne Lüge ohne Makel, Übertritt die Schwelle ohne Angst. Gabriel wird es prüfen, herein oder hinab.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • D. MAIR am 25.02.2018 10:01 Report Diesen Beitrag melden

    Dr

    Es ist durch Studie erwiesen, dass die Shoterspiele die Empathie verringern. Das sind Mord Übungen für Soldaten und töten die Seelen unserer Kinder.

  • Schukraid am 24.02.2018 20:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    so ein blödsinn

    und wiedermal die spiele.die schuld geben..... was sagt man dan zu denen die einfach töten ohne was gespielt zu haben genau nix... man wusste halt einfach nicht wieso er das getan hat... zockt er shooter jedoch ist gleich videospiele sind schuld.. ich müsste also schon seit 10 jahren leute umbringen.. das solche spiele aber oft abreagien erwähnt keiner

  • Gott am 24.02.2018 19:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es kommt der Tag

    Da stehst du vor meinem Tor, bist ohne Lüge ohne Makel, Übertritt die Schwelle ohne Angst. Gabriel wird es prüfen, herein oder hinab.

  • SockenRambo am 23.02.2018 14:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    übel..

    Recht hat er.. diese dummen Shooter sind der Grund allen Übels...

    • Markus Humpf am 23.02.2018 18:25 Report Diesen Beitrag melden

      Spiele

      Und wenn ich Super Mario spiele, hüpfe ich dann in eine Kanalisation oder trete auf Schildkröten?

    • Korbi am 25.02.2018 11:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @SockenRambo

      dafür gibt es Altersfreigaben. Damit Kinder Spiele erst spielen dürfen, sobald sie das erlebte ausreichend reflektieren können

    • SockenRambo am 25.02.2018 11:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Korbi

      Genau wie es Altersbeschränkung für Alkohol Zigaretten sie gibt.. dennoch hält sich keiner daran..

    • Chris am 25.02.2018 12:16 Report Diesen Beitrag melden

      @sockenrambo

      Es is auch verboten bei Rot über die Ampel zu gehen, oder Ballspielen im Hof, oder Radfahrern im Hof. Sind jetzt die Fußbälle, Fahrräder und Ampeln schuld? Nein! Die Erziehung der Eltern ist schuld und mehr nicht!

    • Korbi am 25.02.2018 12:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @SockenRambo

      das liegt aber dann an den Verkäufern/Eltern etc. Die das ermöglichen. Wenn sie so Argumentieren, dann müssten sie auch was gegen Autos haben. Es sind ja auch schon minderjährige unerlaubt unterwegs gewesen und haben andere Verletzt

    einklappen einklappen