Networking-Event

28. August 2018 08:18; Akt: 28.08.2018 08:18 Print

eSport Summit vernetzt heimische Szene

eSportler, Newcomer und Unternehmen sollen beim ersten österreichischen eSport Summit zusammentreffen.

Die heimische Szene soll zusammen kommen. (Bild: Cihan Kadir)

Die heimische Szene soll zusammen kommen. (Bild: Cihan Kadir)

Zum Thema
Fehler gesehen?

eSport begeistert nicht nur international, sondern auch in Österreich entsteht ein boomender Markt, etwa mit der A1 eSports League Austria, der eBundesliga oder eSports-Turnieren auf der Game City oder der Vienna Comic Con.

Umfrage
Würden Sie bei einem eSport-Wettbewerb antreten?
53 %
27 %
6 %
10 %
4 %
Insgesamt 134 Teilnehmer

Um die Szene zu vernetzen, findet am 7. September das erste eSport Summit in Österreich statt. Das Netzwerkevent soll bereits aktive Player, interessierte Newcomer und Unternehmen zusammenbringen. Mit Vortragenden aus dem In- und Ausland soll den ganzen Tag das Thema eSport besprochen werden – im Hauptquartier von A1 Austria.

Einen ganzen Tag lang halten Experten aus dem In- und Ausland Vorträge zu diesem boomenden Thema und auf Panels wird über die Möglichkeiten in Österreich diskutiert.

Ideen-Austausch

Mit-Organisator Alexander Amon: "Es gibt zahlreiche Anfragen heimischer Firmen, die etwas im eSport machen wollen, aber die wenigsten wissen, welche Möglichkeiten es gibt. Wir holen internationales Know How nach Wien und diskutieren mit heimischen Firmen, über ihre guten sowie schlechten Erfahrungen mit der Szene." Tickets sind bereits erhältlich.

Speaker-Liste, Stand 28. August

  • Simon Koschel, Partnerships Manager DACH, Twitch

  • Martin Müller, Obmann Stv. Esport-Bund Deutschland

  • Tobias Benz, Studienlehrgangsleiter University of Applied Management München

  • Marco Harfmann, Director Transformation & Marketing Communication A1

  • Urim Bajrami, eSport und Recht

  • Fatih Öztürk, eSport-Berater

  • Cihan Yasarlar, FIFA-Profi RB Leipzig

  • Natalie Denk, Angewandte Spieleforschung Donau-Universität Krems

  • Pia Römer, VP Digital UPC Austria & T-Mobile Austria

  • Michael Fuchs, Gründer Netrock Entertainment & Obmann Austrian Force eSports

  • David Ihl, Projektmanager Limesoda

  • Laura Peter, Social Media & Kreation Limesoda

  • Irina Kuntze, Projektleitung A1 eSports League Austria

  • Christoph "st9rm" Mühlberger, Viennality

  • Christian Traunwieser, eSports.at

  • Cedric Schlosser, Vorstand Echweizer eSport-Verband SESF

  • Thorsten Zippan, eSport Studio / Kicker eSport
  • Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


    Das könnte Sie auch interessieren:


    Jetzt kommentieren

    Kommentar lesen

    (red)

    Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

    Kommentarfunktion geschlossen
    Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.