Österreich-Gewinner mit "Winter Dream"

15. März 2016 13:50; Akt: 29.03.2016 03:40 Print

Das ist der Sieger des Sony World Photography Awards 2016

Stefan Thaler ist der Gewinner des "National Awards Austria" bei den Sony World Photography Awards 2016. Sein Siegerfoto wurde zum besten Einzelfoto eines österreichischen Fotografen gekürt und wird vom 22. April bis 8. Mai 2016 bei der Ausstellung zu den Sony World Photography Awards im Somerset House in London zu sehen sein.

Fehler gesehen?

Stefan Thaler ist der Gewinner des "National Awards Austria" bei den Sony World Photography Awards 2016. Sein Siegerfoto wurde zum besten Einzelfoto eines österreichischen Fotografen gekürt und wird vom 22. April bis 8. Mai 2016 bei der Ausstellung zu den Sony World Photography Awards im Somerset House in London zu sehen sein.


Der österreichische Fotograf Stefan Thaler aus Thiersee wurde als Sieger des National Awards Austria im Rahmen des weltweit größten Fotografiewettbewerbs, den Sony World Photography Awards, gekürt. Thalers Siegerbild mit dem Titel "Winter Dream" wurde als bestes Einzelbild gewählt, das von einem österreichischen Fotografen in den zehn offenen Kategorien eingesendet wurde.

Thaler stammt aus Thiersee in Tirol, ist Lokführer und seit 25 Jahren passionierter Hobbyfotograf. Er erhält als Hauptpreis eine Alpha 7 IIvon Sony, zudem wird sein Bild im Rahmen der Ausstellung zu den Sony World Photography Awards 2016 zwischen dem 22. April und dem 8. Mai im Somerset House in London zu sehen sein und im jährlichen Buch zu den Sony World Photography Awards veröffentlicht.

60 Länder wählen das beste Bild

Bei der Ausstellung werden sowohl die Siegerfotos als auch die Bilder der engeren Auswahl des professionellen, offenen und Jugendwettbewerbs präsentiert. Darüber hinaus wird erstmals in Europa eine umfangreiche Schau mit Werken des Künstlerpaares RongRong & inri gezeigt, das mit dem Preis für "Herausragende Leistungen für die Fotografie" ausgezeichnet wurde. Über seinen Erfolg sagt Thaler: "Ich freue mich wirklich sehr über diesen fantastischen Award. Das ist meine bisher größte Errungenschaft." 

Das Siegerbild wurde am 1. Januar 2015 um 0:12 im Ortsteil Hinterthiersee seines Heimatortes im wunderschönen Tirol aufgenommen. Die weitere Rangfolge beim Austria National Award: 2. Platz an Nikolaus Haselwanter, 3. Platz an Josef Hinterleitner. Das National Awards Programm wählt in 60 Ländern der Erde – von Argentinien bis Australien – die besten Einzelbilder, die von Fotografen im jeweiligen Land aufgenommen wurden. Es kann jeder Fotograf an diesem Wettbewerb teilnehmen. Ale Siegerbilder finden Sie unter

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: