Vorsicht!

02. März 2019 13:08; Akt: 03.03.2019 11:46 Print

Dieses Fake-WhatsApp-"Update" ist gefährlich

Auf der Messenger-App Whatsapp kursiert derzeit eine Nachricht nebst Download-Link, der angeblich ein wichtiges Update beinhaltet. Dabei handelt es sich aber um Schadsoftware.

(Symbolbild) Auch Whatsapp geht eine Fake-Nachricht um, die ein angebliches Sicherheitsupdate beinhaltet.  (Bild: picturedesk.com)

(Symbolbild) Auch Whatsapp geht eine Fake-Nachricht um, die ein angebliches Sicherheitsupdate beinhaltet. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine Nachricht wird derzeit tausendfach auf Whatsapp versandt. Darin wird Usern mitgeteilt, dass ihr Handy gehackt wurde und ein Sicherheitsupdate heruntergeladen werden müsse.

Doch bei dem Download handelt es sich um Schadsoftware, die Android-Handys angreift und Hackern Zugang ermöglicht. Aktuell kommt die Nachricht von der Rufnummer +79257191762, doch der Absender kann sich rasch ändern.

Das ist der Text der Whatsapp-Nachricht:
ACHTUNG!
Ihre WhatsApp-Version wurde gehackt! Installieren Sie das Update SOFORT!
Andernfalls ist WhatsApp nicht für Ihre Daten verantwortlich.
Link zur Aktualisierungsdatei: [...]
Geben Sie OK ein, um den Link zu aktivieren.

Der beigefügte Link ist derzeit ausschließlich für Android-Geräte gefährlich. Auch iPhone-Nutzer sollten selbstverständlich trotzdem nicht auf den Link klicken und nichts von unbekannten Adressen downloaden.

>>> Zum Thema: WhatsApp sperrt bei diesen Inhalten dein Profil <<<

Niemals manueller Download-Aufforderung folgen

Whatsapp oder andere Messenger- oder Social-Media-Apps würden ihre User niemals per Privatnachricht zum manuellen Download eines Updates auffordern. Apps werden immer über den Appstore aktualisiert.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(hos)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Desert Eagle am 02.03.2019 22:49 Report Diesen Beitrag melden

    +79 ist die russische Vorwahl.

    Da ich dort niemanden kenne, wäre ich automatisch mißtrauisch.

  • WP10 am 04.03.2019 18:02 Report Diesen Beitrag melden

    Alle gegen Windows. Das habt ihr jetzt davon...

    Darum vermisse ich mein gutes altes windows phone... Da gabs sowas nie!!!

  • Ronny am 02.03.2019 14:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WhatsApp

    Wer braucht WhatsApp ? Ich nicht!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • WP10 am 04.03.2019 18:02 Report Diesen Beitrag melden

    Alle gegen Windows. Das habt ihr jetzt davon...

    Darum vermisse ich mein gutes altes windows phone... Da gabs sowas nie!!!

  • Desert Eagle am 02.03.2019 22:49 Report Diesen Beitrag melden

    +79 ist die russische Vorwahl.

    Da ich dort niemanden kenne, wäre ich automatisch mißtrauisch.

  • Ronny am 02.03.2019 14:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WhatsApp

    Wer braucht WhatsApp ? Ich nicht!

    • Telegram3000 am 02.03.2019 19:28 Report Diesen Beitrag melden

      Daten

      "Brauchen" - who knows, "benutzen" - +1.5Mrd Menschen.

    einklappen einklappen