Wesen gefilmt

15. Juni 2019 21:38; Akt: 15.06.2019 21:39 Print

Jeder rätselt über diese unheimliche Aufnahme

Das Internet ist um ein gruseliges Video reicher. Eine Überwachungskamera erfasste offenbar eine Kreatur und jeder rätselt, was es sein könnte.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Facebook-Nutzerin Vivian Gomez postete kürzlich ein Video auf Facebook, das angeblich von einer ihrer Sicherheitskameras vor ihrem Haus aufgenommen wurde. Bisher wurde das Video bereits über 170.000 Mal geteilt. In der Szene sieht man offenbar eine kleine, unheimliche Kreatur, die an einem Auto vorbeischleicht und dabei komische Bewegungen macht.

Umfrage
Wo findet man Sie auf Social Media hauptsächlich?

Die erste Annahme im Internet ist natürlich, dass es sich um einen Fake, also um eine Fälschung handelt. Was vielen Betrachtern aber auffällt: Für eine Fälschung wäre es richtig gut gemacht – so gibt es keine Ruckler oder Sprünge in den Bewegungen der Kreatur, sogar der Schatten passt zu den Bewegungen.

Kind mit Shorts?

Gomez selbst hat nach mehrmaliger Betrachtung selbst eine ganz einfache Theorie: "Es könnte sich um ein Kind handeln, das Flip-Flops trägt und Short über den Kopf gezogen hat." Was sie allerdings stutzig macht: Nur eine ihrer drei Kameras habe die Kreatur oder Person erfasst, obwohl auch die anderen beiden in einem Winkel angebracht seien, auf denen die Szene zu sehen gewesen sein sollte.

Andere Nutzer helfen scherzhaft mit Theorien aus: Neben der beliebten Alien-Theorie meinen einige Nutzer, es müsse sich um Dobby handeln, den freundlichen Elfen aus der Harry-Potter-Serie. Mehrere US-Medien haben Gomez seit der Veröffentlichung um Stellungnahme gebeten, bisher seien aber noch keine Rückmeldungen eingegangen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(rfi)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nika am 15.06.2019 23:25 Report Diesen Beitrag melden

    Hehe

    Anscheinend hat es sich verlaufen :)

  • Thirona Sul am 16.06.2019 06:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das ist...

    ...doch bloß ein dämlicher Scherz eines Kindes oder Jugendlichen. Die Bewegungen kennt man von Kindern, die etwas oder jemanden veralbern. Fehlt nur noch, dass die lange Nase gezeigt wird. Wo bitte bleibt der Hausverstand der Menschen?

    einklappen einklappen
  • Daniel am 15.06.2019 21:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Also wenn das

    nicht ein ganz klarer Fall für die MIB ist dann bin ich hier im Falschen Film.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ghostbuster am 17.06.2019 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    Hauptsache welle schieben

    Das ist doch ein kleines mädchen wie man es am schatten merkt und kein ungeheuer

  • Mela ich am 17.06.2019 06:52 Report Diesen Beitrag melden

    Nachtalb

    Der nachtalb ist um diese Zeit eben unterwegs.

  • Ich am 16.06.2019 19:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kind

    Also ich bin mir ziemlich sicher das das ein Kind ist

  • Pedersoli am 16.06.2019 16:04 Report Diesen Beitrag melden

    Jeder ?

    Kann nicht sein. Ich zB nicht...

  • Nico am 16.06.2019 13:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fake

    Außerirdische würden uns nie ähnlich sehen, hätten eine andere Evolution.

    • Cari O. am 11.07.2019 01:53 Report Diesen Beitrag melden

      Mal über den Tellerrand schauen!

      Nico, Deine Denkweise ist etwas einseitig, um das mal ganz höflich auszudrücken. Was, wenn wir Menschen von sog. Außerirdischen abstammen? Was, wenn sie vor ca. 4.000 - 6.000 Jahren noch mal hier waren?

    einklappen einklappen