Sky X

05. März 2019 13:55; Akt: 08.03.2019 11:26 Print

Sticht das neue Sky nun Netflix und Prime aus?

Bis zu 44,98 Euro monatlich gab man bisher für das Sky-Streaming-Angebot aus, wenn man alles sehen wollte. Ein neues Angebot ändert nun alles.

Bildstrecke im Grossformat »
Erstmals gibt es die Free-TV-Inhalte und die exklusiven Sky-Programme in einer App für Smartphones, Tablets, Notebooks, Konsolen sowie Smart-TVs. In der App finden sich zusätzlich zum On-Demand-Angebot von Sky die linearen Sky-Sender wie Sky 1, Sky Sport Austria sowie Sky Atlantic. Ebenso finden sich hier öffentlich-rechtliche und private TV-Sender wie ORF, ARD, ZDF, ServusTV, ProSieben, Sat.1, kabel eins, Vox, n-tv, RTL und RTL2 sowie Dutzende weitere TV-Programme. Sky X ist monatlich kündbar, zum Sehen muss man nur die Sky X App im jeweiligen App-Store herunterladen. Zusätzlich zur App ist Sky X auch über die Sky X Streaming Box verfügbar. Sky verspricht dabei eine "simple und transparente Preisgestaltung". So kostet Sky X maximal 34,99 Euro pro Monat mit allen Inhalten. Möchte der Kunde nur Sport oder Filme sehen, hat er die Wahl zwischen "Fiction & Live TV" um 19,99 Euro oder "Sport & Live TV" um 24,99 Euro pro Monat. Im "Heute"-Test hatten die Streaming-Anbieter Netflix und Amazon Prime die Nase bisher vor Sky. Ändert sich das mit dem neuen Streaming-Angebot? Ja, denn Sky zieht vor allem durch den günstigen Preis mit den Konkurrenten gleich. Zwar ist Sky X noch immer etwas teurer als die beiden anderen Anbieter, macht das aber mit der besseren Übersichtlichkeit über die Preis-Modelle und die Inhalte wett. Bei keinem anderen Anbieter ist man bei (Live-)Sport so dermaßen gut versorgt, zudem punktet Sky zwar mit überschaubaren, aber exklusiveren und aktuelleren Inhalten als die Konkurrenz. Damit schlägt es zwar Netflix & Co. nicht, ist aber die klare Nummer 1 für jene, die TV-Sender und Live-Sport inklusive haben möchten.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sky startet sein neues Streaming-Angebot Sky X auf dem österreichischen Markt. Nicht nur der bisherige Preis wird deutlich gesenkt. Auch optisch und inhaltlich ist fast alles neu. Erstmals gibt es die Free-TV-Inhalte und die exklusiven Sky-Programme in einer App für Smartphones, Tablets, Notebooks, Konsolen sowie Smart-TVs.

Umfrage
Wie schauen Sie fern?
17 %
25 %
3 %
23 %
23 %
9 %
Insgesamt 2281 Teilnehmer

In der App finden sich zusätzlich zum On-Demand-Angebot von Sky die linearen Sky Sender wie Sky 1, Sky Sport Austria sowie Sky Atlantic. Ebenso finden sich hier öffentlich-rechtliche und private TV-Sender wie ORF, ARD, ZDF, ServusTV, ProSieben, Sat.1, kabel eins, Vox, n-tv, RTL und RTL2 sowie Dutzende weitere TV-Programme.

Maximal 34,99 Euro pro Monat

Das Besondere: Einen Receiver braucht man künftig nicht mehr, nur ein Internetzugang ist notwendig. "Mit unserem neuen Sky X Angebot genießen gerade die jüngeren Zuschauer eine neue Freiheit, denn nun können sie ihre Lieblingsprogramme komplett unabhängig, ohne Kabel- oder Sat-Anschluss genießen", so Christine Scheil, Geschäftsführerin von Sky Österreich.

Sky X ist monatlich kündbar, zum Sehen muss man nur die Sky X App im jeweiligen App-Store herunterladen. Zusätzlich zur App ist Sky X auch über die Sky X Streaming Box verfügbar. Sky verspricht dabei eine "simple und transparente Preisgestaltung". So kostet Sky X maximal 34,99 Euro pro Monat mit allen Inhalten. Möchte der Kunde nur Sport oder Filme sehen, hat er die Wahl zwischen "Fiction & Live TV" um 19,99 Euro oder "Sport & Live TV" um 24,99 Euro pro Monat.

Sticht das neue Sky nun Netflix und Prime aus?

Im "Heute"-Test hatten die Streaming-Anbieter Netflix und Amazon Prime die Nase bisher vor Sky (hier nachlesen: Die Streaming-Anbieter im Vergleich: Wer schneidet am besten ab?). Ändert sich das mit dem neuen Streaming-Angebot? Ja, denn Sky zieht vor allem durch den günstigen Preis mit den Konkurrenten gleich.

Zwar ist Sky X noch immer etwas teurer als die beiden anderen Anbieter, macht das aber mit der besseren Übersichtlichkeit über die Preis-Modelle und die Inhalte wett. Bei keinem anderen Anbieter ist man bei (Live-)Sport so dermaßen gut versorgt, zudem punktet Sky mit überschaubaren, aber exklusiveren und aktuelleren Inhalten als die Konkurrenz. Damit schlägt es zwar Netflix & Co. nicht, ist aber die klare Nummer 1 für jene, die TV-Sender und Live-Sport inklusive haben möchten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(rfi)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • o a am 05.03.2019 16:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    herr

    Hört mir mit Sky auf. Der mieseste Dienstanbieter den ich kenne. Für jede besseren Film zahlt man extra. Ich wollte meinen nun 10jährigen Vertrag kündigen, hatte eine drei Monate Kündigungsfrist und kämpfe noch immer um endlich lastenfrei loszukommen. Ich bin froh, dass ich eine Rechtschutzversicherung habe.

    einklappen einklappen
  • Name am 05.03.2019 18:02 Report Diesen Beitrag melden

    Andere sind deutlich billiger

    Wenn ich dazn (10,00/Monat), netflix (10,00/Monat) und Amazon Prime (6,55/Monat) gleichzeitig abonniere, komme ich immer noch günstiger weg, als bei sky X. Das Ergebnis des Vergleichs ist für mich daher nicht nachvollziehbar.

    einklappen einklappen
  • Armeen am 05.03.2019 18:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hmm

    das man orf 1 zu privat Sender zählt grenzt schon an eine Frechheit @ Heute!!!!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Armeen am 05.03.2019 18:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hmm

    das man orf 1 zu privat Sender zählt grenzt schon an eine Frechheit @ Heute!!!!

    • Michael am 05.03.2019 23:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @All

      Sky ist echt das letzte... Mein Vater in Pflege und Demenz bekommt nix von den so tollen Filmen mehr mit... Wollte es kündigen... 1 Jahr musste ich noch zahlen... kein Verständnis für nix. Dann permanent neue Angebote, weil man gekündigt hat etc... Die sollen einfach Sch.... gehen. Nie wieder f mich. Ich schaue nur noch das was ich will, wenn ich es will und bin mit Netflix ziemlich zu frieden...

    einklappen einklappen
  • Name am 05.03.2019 18:02 Report Diesen Beitrag melden

    Andere sind deutlich billiger

    Wenn ich dazn (10,00/Monat), netflix (10,00/Monat) und Amazon Prime (6,55/Monat) gleichzeitig abonniere, komme ich immer noch günstiger weg, als bei sky X. Das Ergebnis des Vergleichs ist für mich daher nicht nachvollziehbar.

    • Ganz Einfach am 06.03.2019 09:32 Report Diesen Beitrag melden

      Ganz einfach

      Kann das Ergebnis ganz einfach erklären: Sky gibt Geld and Heute. Heute freut sich und ist in Folge ganzzzzz lieb zu Sky.

    einklappen einklappen
  • Sarah am 05.03.2019 17:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sky

    Also ich hatte Sky für 1 Jahr allerdings wurde mir ein falscher Receiver zugesendet mir wurde versichert ich bekomme den richtigen noch & hab nie einen bekommen. Ich habe dann gekündigt und ich wurde regelrecht belästigt mit anrufen und dann noch alle paar Wochen einen Brief das ich zurück komme usw. Ich habe seit ca einem halben Jahr Prime & Netflix und hatte beides vor ein paar Jahren schon mal und es ist nichts einfacher als dort zu kündigen man kann sich einfach wieder erneut anmelden und kann wieder schauen also alleine deshalb würde ich nie wieder zu Sky zurück gehen

  • Fritz am 05.03.2019 17:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    HERR

    Sky ist punkto Sport gegen DAZN ein Anfänger.

  • o a am 05.03.2019 16:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    herr

    Hört mir mit Sky auf. Der mieseste Dienstanbieter den ich kenne. Für jede besseren Film zahlt man extra. Ich wollte meinen nun 10jährigen Vertrag kündigen, hatte eine drei Monate Kündigungsfrist und kämpfe noch immer um endlich lastenfrei loszukommen. Ich bin froh, dass ich eine Rechtschutzversicherung habe.

    • Dr. Specht am 05.03.2019 21:47 Report Diesen Beitrag melden

      Dann informieren sie sich besser

      Dann sind sie leider Ahnungslos oder selber Schuld! Man kann auch einfach warten bis der Film 2-3 Wochen später gratis im Programm läuft oder sich nach Ausstrahlung der ersten 2 Folgen einer neuen Staffel die ganze Staffel kauft weil man nicht warten will!

    einklappen einklappen