Halloween

31. Oktober 2017 09:21; Akt: 31.10.2017 09:21 Print

2-Minuten-Kostüm für frischgebackene Mütter

Das coolste und schnellste Halloween-Kostüm für Mütter mit Baby ist einfach nur genial.

 (Bild: Reuters)

(Bild: Reuters)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mütter haben wenig Zeit, eine Tatsache, die aber keine Entschuldigung für das fehlende Halloween-Kostüm ist. Denn wir haben die genialste, schnellste und einfachste Verkleidung für frischgebackene Mütter gefunden: Zombie-Mama!

Umfrage
Verkleiden Sie sich gerne?
17 %
67 %
16 %
Insgesamt 175 Teilnehmer

Dazu benötigt es keine lange Vorbereitungszeit, sondern lediglich ein weißes XL-T-Shirt, das man dem Partner aus dem Schrank klauen kann.

Das wird benötigt:

- weißes XL-T-Shirt
- Schere
- rote Textilfarbe
- brauener Lidschatten
- rotenr Lippenstift
- feinzinkiger Kamm
- ein Plastikhirn oder etwas anderes Gruseliges zur Unterhaltung des Kindes

Und so geht's:

1. Baby mit dem Gesicht nach vorne um den Bauch binden.
2. T-Shirt so hinhalten, dass man abschätzen kann, wo das Loch für den Babykopf und Babys Arme hineingeschnitten werden müssen.
3. Nun jeweils die Löcher in das T-Shirt schneiden.
4. Rote Farbe an die Ränder dieser Löcher pinseln.
5. Sich selbst so schminken, als hätte man die Geburt gerade erst hinter sich: bräunlich-rote Augenringe, verlaufene Wimperntusche, verschmierter Lippenstift, blasser Teint.
6. Wer möchte und sich sicher ist, dass das Kind nicht allergisch ist: das Baby vorsichtig und minimal mit ein bisschen Lippenstift und Lidschatten im Gesicht bepinseln, so dass es aussieht, als hätte es gerade wild im Garten gespielt.
7. Sich selbst unordentlich die Haare toupieren und dem Baby die Haare zersausen.
8. T-Shirt anziehen.
9. Leute erschrecken!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(kiky)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • mussdassein am 31.10.2017 18:00 Report Diesen Beitrag melden

    Schwachsinn

    Und das mit einem Neugeborenen?? Sorry aber ihr habt von Babys keine Ahnung. Mit einer Puppe ja, aber ich schmiere meinem 4 Monate alten Sohn doch keine Schminke ins Gesicht.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • mussdassein am 31.10.2017 18:00 Report Diesen Beitrag melden

    Schwachsinn

    Und das mit einem Neugeborenen?? Sorry aber ihr habt von Babys keine Ahnung. Mit einer Puppe ja, aber ich schmiere meinem 4 Monate alten Sohn doch keine Schminke ins Gesicht.