Beauty-Sucht

06. September 2018 12:32; Akt: 06.09.2018 12:33 Print

21-Jährige will wie eine Barbie-Puppe aussehen

Amanda Ahola ähnelt mit ihren 21 Jahren eher einer künstlichen Puppe als einem Mensch. Ihre Beauty-Sucht hätte der Finnin fast das Leben gekostet.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Körper von Amanda Ahola ist fast nichts mehr echt. Die 21-Jährige aus Finnland hat bereits unzählige Schönheitsoperationen hinter sich, um sich ihren größten Traum zu erfüllen!

Umfrage
Wie stehen Sie zu Beauty-OPs?
3 %
16 %
38 %
7 %
36 %
Insgesamt 648 Teilnehmer

Amanda möchte nämlich aussehen wie eine Barbie-Puppe. Dafür nimmt die Finnin extrem viel in Kauf, bezahlte ihre Sucht nach OP's beinahe mit ihrem Leben.

"Ich kann mich nicht auf den Bauch legen und Umarmungen fallen mit extrem schwer", schildert die 21-Jährige ihre Probleme im Alltag.

Amanda ist der Beauty-Sucht verfallen

Die junge Finnin schwärmt regelrecht von den Beauty-Operationen und ist jederzeit bereit, sich wieder unters Messer zu legen. "Es (Anm. Beauty-OP's) ist meine größte Leidenschaft, auch wenn sie ich umbringen kann", gesteht Amanda.

Und für die Operationen ist ihr auch nichts zu teuer! Wie viel Geld Amanda bereits für Schönheitsoperationen ausgegeben hat und warum sie für jeden Arzt eine Risikopatientin ist, sehen Sie im Video oben.

Diese Frauen wollen aussehen wie Barbie

Doch nicht nur Amanda möchte wie Barbie aussehen, auch andere Frauen haben die berühmte Plastik-Puppe als Vorbild - "heute.at" berichtete.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • unschön am 06.09.2018 13:23 Report Diesen Beitrag melden

    warum Beauty?

    das hat mit Beauty schon lange nichts mehr zu tun

  • Laura Pinto am 06.09.2018 15:23 Report Diesen Beitrag melden

    schirch

    also wenn das schön ist, dann weiß ich auch nicht mehr. Gesicht total verformt.

  • Ichlebenoch am 06.09.2018 13:08 Report Diesen Beitrag melden

    Sie kann nicht anders

    Das MUSS so sein! Die Natur hat uns mit ihrem Ausgleich fest in Griff.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Gerhard am 07.09.2018 13:02 Report Diesen Beitrag melden

    Kermit

    Mir ist sofort eine Figur aus meiner Jugend eingefallen... Miss Piggy aus der Muppet-Show. Es ist erschreckend wie sich schon junge Menschen so kaputt machen. Das rächt sich früher oder später.

  • G Heim am 07.09.2018 05:30 Report Diesen Beitrag melden

    Zuviel New Life gespielt

    und schaut jetzt aus wie eine Silikonpuppe. Ein normales Lsben eingetauscht für ein dümmliches Gesicht und einen verformten schmerzenden Körper.. Gibt leider viele Zombies

  • SandyMT am 06.09.2018 18:51 Report Diesen Beitrag melden

    Traurige Entwicklung

    Der Fehler ist, dass solche Girls in der Welt dann plötzlich Medial begehrt sind, so lange es das gibt, wird es Leben geben, die ihr eigenes Ich verwerfen! Menschen sind nichts besser mit Schönheits OP's jediglicher Art, sondern arme Seelen die sich dem Medialen Druck und Optimal Bild hingeben!

  • Ichundich am 06.09.2018 17:51 Report Diesen Beitrag melden

    Hübsch???

    Das man sich so hinrichten muss nur um etwas Aufmerksamkeit echt der reine Wahnsinn...

  • Ich74 am 06.09.2018 17:46 Report Diesen Beitrag melden

    Naja...wers mag

    Irgendeine Sucht hat sie sicher....aber die hat nichts mit Beauty zu tun...