"Choosy"

22. Mai 2018 10:49; Akt: 22.05.2018 16:17 Print

Neue Mode-Firma macht Klamotten aus Insta-Trends

Dass Instagram eine der wichtigsten sozialen Plattformen ist, ist klar. Jetzt entdeckt die Modeindustrie das Like-Potenzial für sich. Choosy ist ein neues Start-up, das eine Revolution starten möchte.

Insta-Stars, wie Tatjana Kreuzmayr aus Österreich, werden in Zukunft per Algorithmus die Modetrends bestimmen. Das besagt zumindest das Fashion Start Up

Insta-Stars, wie Tatjana Kreuzmayr aus Österreich, werden in Zukunft per Algorithmus die Modetrends bestimmen. Das besagt zumindest das Fashion Start Up "Choosy" aus New York. Start: Sommer 2018. (Bild: Screenshot Instagram)

Fehler gesehen?

Choosy heißt das Unternehmen, das vor Kurzem in New York gegründet wurde und gerade eine Investitionssumme von fast 5 Millionen Euro bekommen hat. Gründerin Jessie Zeng hat sich damit mit 25 Jahren einen Traum erfüllt, den viele in ihrem Alter haben. Aber wenige es so weit schaffen.

Umfrage
Wie finden Sie die Idee? Würden Sie Mode nach Instagram Trends kaufen?
6 %
25 %
25 %
44 %
Insgesamt 16 Teilnehmer

Ihre Erfolgsformel ist einfach, aber hochtechnisch in der Umsetzung: Instagram-Modetrends werden bei Choosy durch Algorithmen herausgefiltert und dann auf dem schnellsten Weg produziert. In weniger als zwei Wochen ist das Outfit beim Kunden und wird nach der Bestellung innerhalb von 48 Stunden produziert. "Konsumenten wollen nicht mehr drei Monate auf ihre Bestellung warten", so Zeng.

Jede Woche werden 10 Styles herausgefiltert. Die Crowd wählt sich einen aus und dieser wird dann im Eiltempo produziert und weltweit verschifft.

Jessie Zeng fiel während ihrer Karriere im Banking-Sektor auf, dass große Fashion Blogger in China ihre eigene Modelinie erfolgreich vermarkten: "Influencer posten alles, was sie tragen auf ihren Social Media Channels. Sie können Vorbestellungen direkt in China beim Produzenten machen und das Produkt sofort umsetzen." Damit war das Business-Konzept von Zeng in Stein gemeiselt und soll jetzt die Welt erobern.

"Wir sind einfach eine Verlängerung der bereits existierenden Shopping-Erfahrung, die man heute mit seinen Social Media Verhalten verknüpft", erklärt Tony Florence von Choosy.

Gestartet wird im Sommer 2018 und schon jetzt kann man sich auf Instagram über hippe Trends informieren:

Ein Beitrag geteilt von Choosy (@getchoosy) am



Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mia)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.