Minimalismus

11. Januar 2019 14:30; Akt: 11.01.2019 14:33 Print

Das sind die größten Beauty-Trends 2019

Well Aging und Natürlichkeit stehen im Vordergrund, wie auch ein größeres Verständnis um Inhaltsstoffe und Nachhaltigkeit.

 (Bild: Unsplash)

(Bild: Unsplash)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie nie zuvor investieren Menschen in ihre Haut. Die Trends in den verschiedenen Bereichen der Beauty-Welt hängen eng mit dem neuen Verständnis von nachhaltigem Denken und der Forderung nach Wissen und Achtsamkeit gegenüber der Gesundheit und Umwelt zusammen.

Alles steht im Zeichen der Nachhaltigkeit

Die Beautyindustrie scheint sich nun darüber einig zu sein, den Einfluss der Plastik-Verschmutzung reduzieren zu wollen. Sie entwickeln bedachtere Verpackungsstrategien und verbesserte Formulierung. L´Oreal hat sich dazu verpflichtet bis 2020 60 Prozent des Wasserverbrauchs zu reduzieren. Zu mehr Nachhaltigkeit gesellt sich auch ein minimalistischeres Produktverständnis und in der Anwendung von Make-up. Hybridprodukte, wie sie in Korea schon Standard sind, werden auch in die westliche Beauty-Welt kommen. Es wird noch mehr Auswahl und eigene Kosmetiklinien für pigmentierte Haut geben.

Gesund schön

Gesundheit und Schönheit werden noch mehr zusammenwachsen. Die heutigen Konsumenten sind sich über die Zusammenhänge von innerem Gleichgewicht und äußeren Effekten bewusst. Damit in Zusammenhang wird auch die Formulierung der Inhaltsstoffe noch transparenter sein. Dadurch dass das Hautgesundheitswissen so weiträumig über das Internet zugänglich ist und Konsumenten so informiert sind, werden die Marken zu einem Umdenken angeregt. Es wird mehr Versionen von Hautpflegekapseln und Ampullen geben. Estee Lauder und Elizabeth Arden haben damit schon im Vorjahr begonnen. Gesichtsbehandlungs-Tools boomen gerade und werden für zuhause noch ausgereifter sein.

Make-up-Trends

No Make-up

2019 steht eine Haut im Fokus, die so viel Make-Up gar nicht mehr nötig hat. Statt dem Glitzer des Vorjahres greift man nun zu dezentem Schimmer. Schimmerpigmente werden zum Beispiel auf die inneren Augenwinkel oder den höchsten Punkt der Wangenknochen gelegt.

Lipstains

Sie sind die Innovation des Jahres. Diese flüssigen Lipsticks verfügen über eine überaus lange Haltbarkeit.

Neue Formulierungen

Das Creme-Make-up löst die Puderprodukte ab. Vor allem bei Lidschatten und Rouge können so sehr natürliche Ergebnisse erreicht werden.

Face Roller

Sie durchbluten die Haut und erneuern die Zellen bei regelmäßiger Anwendung.

Boy-Augenbrauen

Nicht nur buschig, sondern im natürlichen Zustand sollen sie dieses Jahr bleiben.

Trends bei kosmetischen Behandlungen

Im Herzen von Wien befindet sich das Schönheitszentrum von Kmed. In einer Pressemitteilung teilt das Unternehmen ihre beobachtbaren Trends für 2019 mit.

Beautytreatments boomen

Hautverschönerung, Lippenkorrekturen, ein frisches und junges Aussehen - 2019 steht ganz im Zeichen der schwedischen Philosophie LAGOM, die übersetzt „nicht zu viel und nicht zu wenig“ bedeutet. Die skandinavische Zauberformel trifft damit genau den aktuellen Beauty-Zeitgeist: Unauffällige Verjüngung,
„In den letzten Jahren hat ein Wandel stattgefunden“, weiß Dr. Jörg Knabl, Spezialist für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie. „Gegenwärtig treten die Aspekte Natürlichkeit und Individualität mehr in den Vordergrund. Der Wunsch nach unauffälliger Verschönerung, die dem eigenen Typ entspricht, wächst“, so Dr. Knabl weiter.

Well Aging

Das Ziel beim Well Aging ist, sich in seiner Haut wohl zu fühlen und zwar unabhängig vom tatsächlichen Alter. „Viele unserer Kundinnen möchten ihrer Haut einfach nur mehr Spannkraft, Frische und Elastizität verleihen und sich mit ihrem Äußeren wohlfühlen.“ Im Beautyzentrum Kmed werden dazu Behandlungen angeboten.

Natürlich volle Lippen

Das Bild von vollen Lippen ist das Ideal eines schönen Mundes. Nächstes Jahr ist der natürliche Look, der zur individuellen Form des Gesichtes passt, mehr denn je gefragt. „Es geht längst nicht mehr rein um das Volumen, vielmehr sollen Lippenrand und Körper der Lippe schön betont werden“, setzt Dr. Knabl fort.

Der Hyaluron Hype

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil unseres Körpers. Sie ist in unseren Augen, Gelenken und auch in unserer Haut. „Nimmt der Hyaluronsäure-Gehalt im Laufe des Lebens ab, verliert die Haut an Elastizität und beginnt Falten zu bilden“, erklärt Dr. Knabl.


Das sagt Pinterest

Glossy Make-up, lila oder graues Haar, kurze Stirnfransen und betonte Lippen dominieren hier.

Bakuchiol

Es soll eine sanftere Alternative zu Retinol sein und feine Linien und Fältchen vorbeugen, die Hautbild verbessern und mehr Straffheit

Statement Lippen

Der Nude-Trend scheint einen Nachfolger gefunden zu haben. Und der ist mehr sein Gegenteil. Es ist ein guter Weg ohne viel Aufwand ein Gesicht schnell zu stylen, sodass es fast wie ein ganzer Look wirkt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(GA)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.