Bilder der Victoria's Secret-Show

09. November 2018 12:48; Akt: 09.11.2018 13:48 Print

Engel Candice fünf Monate nach Geburt am Laufsteg

Die Südafrikanerin Candice Swanepoel kehrte nach zwei Kindern zur größten Fashion-Show der Welt zurück - für alle arbeitenden Mütter da draußen.

Candice Swanepoel zurück am Catwalk von

Candice Swanepoel zurück am Catwalk von "Victoria's Secret". (Bild: Reuters)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Den Rekord hält immer noch Heidi Klum: Das deutsche Supermodel lief 2009 nur sechs Wochen nach der Geburt ihrer Tochter Lou Sulola wieder bei der Show von "Victoria's Secret" mit. In diesem Jahr war es Candice Swanepoel, die nur fünf Monate nach der Geburt ihres zweiten Kindes in einem schwarzen, mit Pailletten besetzten Set und einem Korsett glänzte.

Alle Looks der "Victoria's Secret"-Show 2018

Das war die Victoria's Secret Show 2018

Warum sie so früh wieder leicht bekleidet auf den Catwalk zurückkehrte, erklärte die 30-jährige Südafrikanerin via Insta-Story: "Ich freue mich so sehr, mich nach meinen zwei Babys wieder stark zu fühlen. Es ist ein langer Prozess, sich nach einer Schwangerschaft wieder als 'normal' zu empfinden. Unsere Körper wurden zu einem Gefäß, es ist ein überwältigendes Gefühl, neues Leben zu erschaffen. Ich bin weit davon entfernt, perfekt zu sein, und jede Mutter sollte sich Zeit nehmen, sich zu erholen und sich nicht darum kümmern zu müssen, wie sie aussieht. Wichtig ist nur, wie ihr euch fühlt."

Und weiter: "Wir fühlen uns oft schuldig, zu dem zurückzukehren, auf was wir vorher Wert gelegt haben... Wir vergessen manchmal, auf uns zu achten... Wenn es nicht mein Beruf wäre, präsentabel auszusehen, würde ich wahrscheinlich nicht einmal in den Spiegel schauen. Ich kann nicht in Worte fassen, wie froh ich über das bin, was mein Körper mir gegeben hat, eine wunderbare Karriere und meine zwei kleinen Jungs. Jetzt fühle ich mich bereit, mich der Welt wieder zu zeigen. Und ich tue es dieses Mal für alle Mütter da draußen, die arbeiten und sich zugleich um ihre Kinder kümmern. Wir verdienen es, uns schön, stark und sexy zu fühlen."

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(kiky)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: