Cyber-Shaming

08. Mai 2019 16:37; Akt: 08.05.2019 16:46 Print

Frau wird auf Tinder wegen Asos-Outfit gemobbt

Die Hater schlafen nicht, auch nicht auf einer Dating-App. Aber mit einem Konter von Asos hatte dieser wohl nicht gerechnet.

Quelle: Twitter / theachippendale (Bild: Screenshot)

Quelle: Twitter / theachippendale (Bild: Screenshot)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Hürden des Online-Datings können gewaltig sein. Die Oberflächlichkeit von Tinder hat beim jüngsten Vorfall ihr höchstes Ausmaß erreicht. Denn eine Frau darf sich bei einem ihrer Fotos verurteilende Kommentare zu einem Kleid anhören.

Hater sieht es als Charity-Mission

Umfrage
Wie finden Sie die Reaktion von Asos?

Beleidigungen werden in der Anonymität einfacher präsentiert.
Das musste auch Lauryn Chippendale erfahren. Auf Twitter postete sie, was ihr auf Tinder widerfahren war und bekommt Unterstützung vom Hersteller des Kleides - dem Modekonzern "Asos".

Hier eine Übersetzung des Kommentars:

"Ich werde nicht lügen, du bist echt witzig. Aber das Kleid auf deinem letzten Bild tut dir keinen Gefallen. Ich hoffe, dass dir das hilft."
"Entschuldige?"
"Du hast mich schon verstanden."
"Warum denkst du, dass du das kommentieren musst? Ist dein Kopf so weit weg von deinem Arsch, dass du denkst deine Meinung interessiert irgendjemanden?"
"Ich musste dir das sagen, sonst hätte ich nicht schlafen können. (...) Das war ein Charity-Job. Ich sage dir was: Werde erwachsen! Und geh an einem anständigen Ort einkaufen. Danke. Ich hoffe, dass dir das hilft."

Lauryn wird Asos-Model

Die Reaktion von "Asos" ließ nicht lange auf sich warten. Das Unternehmen machte Lauryn zum offiziellen Model des Kleides.

Die Macht der sozialen Medien wird positiv aufgelegt. Auf Twitter hagelt es Zuspruch:


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(GA)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Beo Bachter am 09.05.2019 04:55 Report Diesen Beitrag melden

    Alle Poster sollten sich

    mal selbst kritisch vor den Spiegel stellen. Wunderhübsche Frau mit Durchschnittskleid. Wen gehts was an? Niemand braucht sein 'Kommentar' dazu abgeben.

  • myopinion am 09.05.2019 05:48 Report Diesen Beitrag melden

    Kleid Kritik

    Wen interessiert bei ihr das Kleid? Ist eine sehr hübsche Frau. Jeder Mann soll sich lieber freuen, ein Date mit ihr haben zu dürfen. Die Reaktion der Modefirma finde ich toll. Das Kleid steht ihr auch, immer diese anonymen Halter....

  • MrRay am 08.05.2019 23:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hübsche

    was ist denn jetzt mit dem Kleid, sieht zwar aus wie ne durchsichtige Tichdecke, aber da schaut man fast gar nicht drauf da der Inhalt doch ein sehr hübsches Gesicht hat.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Sammy am 10.05.2019 18:28 Report Diesen Beitrag melden

    Trolle!

    menschen die sowas Posten haben entweder selbst ein großes Problem mit ihrem Aussehen oder sie "Trollen" ... das heißt sie schreiben einen verletzenden Post und hoffen darauf das die Person zurückschreibt .... dann bekommt er seine Bestätigung und sowas macht ihn glücklich! Einfach Ignorieren tun die wenigsten weil sie sich gleich angegriffen fühlen auch wenn sie nicht wissen wer das ist. Wenn man schon auf Social Media, Tinder etc herummachen muss dann sollte man eine dicke Haut haben. Aber denen ist diese Welt lieber als die reale weil sie dort ein niemand sind.

  • Nico am 09.05.2019 11:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Altmodisch und konservativ

    Ihr Outfit zeigt schon, dass sie konservativ ist. Fazit; Uninteressant!

    • Miss am 09.05.2019 11:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Nico

      Sprich frau ist interessant, wenn sie sich halbnackt zeigt? Gerade das macht 'ne Frau sowas von uninteressant....

    einklappen einklappen
  • Elina am 09.05.2019 09:06 Report Diesen Beitrag melden

    Anständig vs. X

    Sie ist anständig angezogen. Wäre sie halbnackt hätte sie nur Lob, traurig. Ist man intelligent angezogen, wird man schief angeschaut. Mir gefällt die Art, wie sich die Frau angezogen hat. Man muss nicht der ganzen Welt die ganze Haut herzeigen und wie eine Presswurst aussehen.

    • Lucy am 09.05.2019 10:40 Report Diesen Beitrag melden

      @Elina

      Anständig??? Der Fetzen sieht aus wie aus den 36ern!

    • Ich am 09.05.2019 12:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Lucy

      Du bist genauso ein Hater

    einklappen einklappen
  • Miss am 09.05.2019 08:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ganz ehrlich

    Kleid hin oder her, sie ist ein Hingucker. Sehr sweet, sehr fesch!

  • Fred Frog am 09.05.2019 08:23 Report Diesen Beitrag melden

    Unhöflich und beleidigend

    war nur sie. Wenn das schon "haten" sein soll, wenn man mal höflich konstruktive Kritik anbringt, dann sollte man bald mal das Internet ausschalten.