Fuchsschwanz & Co.

08. November 2018 13:23; Akt: 08.11.2018 13:45 Print

Wird das der neue Trend?

Eine Firma in London produziert seit einiger Zeit Schwänze in allen Varianten, die sich von selbst bewegen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wollten Sie auch schon immer einmal mit dem Schwanz wedeln können? Neil, Andrew und Char schon. Kurzerhand gründeten die drei vor einiger Zeit "The Tail Company", ein Unternehmen, das die unterschiedlichsten Tierschwänze für den Menschen herstellt - die sich sogar von selbst bewegen.

Die Preise für Fuchsschwanz, Pferdeschweif oder Drachenschwanz reichen von 79 bis 174 Pfund (90 bis 200 Euro) und werden in mehreren Längen angeboten.

Klingt eigentlich ganz nach einem Fetisch, eine junge Dame testete den neuen Trend jetzt dennoch auf Londons Straßen und sorgte bei den Passanten für Begeisterung - aber auch Erheiterung.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • angelina am 08.11.2018 14:28 Report Diesen Beitrag melden

    fuchs

    solange das kein echtpelz ist, geht das in ordnung. sieht witzig aus!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • angelina am 08.11.2018 14:28 Report Diesen Beitrag melden

    fuchs

    solange das kein echtpelz ist, geht das in ordnung. sieht witzig aus!

    • Raunny am 10.11.2018 13:35 Report Diesen Beitrag melden

      Reptilius

      Gibt es bei Furry- und Anime-Conventions schon seit Jahren. Und oft auch mit den passenden Rest von den Kostümen dazu.

    einklappen einklappen