Anti-Aging für die Ohren

11. Juli 2019 12:12; Akt: 11.07.2019 13:56 Print

Jetzt spritzt man sich Hyaluron für pralle Ohren

Ja, Sie haben richtig gelesen. Hyaluron wird nun auch für die Straffung von Ohren angewendet. Ganze 500 Euro kosten die prallen Ohrläppchen.

Sind pralle Ohren der Sommertrend 2019?  (Bild: iStock)

Sind pralle Ohren der Sommertrend 2019? (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn man sich Ohren genauer anschaut, was man für gewöhnlich selten tut, fällt auf, wie individuell diese sein können. Manche Menschen sind sogar so unzufrieden mit dem Aussehen ihrer Ohren, dass sie dieses gerne ändern möchten. Diese Möglichkeit haben sie jetzt. Tatsächlich gibt es einen Eingriff, der die Ohren straffen kann: Hyaluron-Filler für die Ohrläppchen.

Anti-Aging Shootingstar Hyaluron

Umfrage
Haben Sie schon ein Produkt mit Hyaluron ausprobiert?

Normalerweise werden Hyaluron-Filler meistens auf die Lippen angewendet. Die Skin-Booster-Behandlung ist beim Dermatologen besonders beliebt. Hier wird Hyaluronsäure mittels feiner Nadelstiche in die Haut gejagt. Lip-Filler sind Unterspritzungen für vollere Lippen.

Hyaluron ist generell gerade in aller Munde, wenn es um Themen wie Hautpflege, Anti-Aging und Schönheitsbehandlungen geht. Überall ist der Stoff enthalten. Man kann sich damit eincremen, spezielle Kapseln nehmen oder sich den Stoff unter die Haut spritzen lassen. Dabei soll er alternde Haut straff und faltenfrei machen.

Pralle Ohren um bis zu 500 Euro

Hyaluron-Filler sind aktuell das populärste Mittel zur Faltenbekämpfung. Eine ähnliche Behandlung wie mit einem Lip-Filler wird jetzt auch im Sortiment zahlreicher Dermatologen für die Ohrläppchen angeboten. Diese dauert etwa zehn bis zwanzig Minuten und kostet ca. 500 Euro. Das Versprechen der kuriosen Behandlung: Schlaffe Ohrläppchen sollen dabei wieder prall werden und Falten am Ohr entfernt werden. Weil es sich um eine empfindliche Stelle handelt, wird auch eine lokale Betäubung des Ohrs beziehungsweise eine Betäubungscreme angeboten. Am Ende wird das Ohrläppchen massiert, um den Filler gleichmäßig zu verteilen. Dann wird das Ohr gekühlt. Es kann nach dem Eingriff zu Schwellungen kommen, die bis zu eine Woche brauchen können, um abzuklingen.

Auch Ohrläppchen altern.

Unsere Ohren werden meist von der Pflegeroutine ausgeschlossen. So können sie etwa durch das regelmäßige Tragen gewichtiger Ohrringe ausleiern. Hyaluron-Filler pumpen die Ohren auf. Somit bekommen sie wieder ihr verloren gegangenes Volumen zurück. „Ohrläppchen-Filler sind mittlerweile sehr beliebt. Die Behandlung ist schnell und einfach durchführbar. Schlappe und faltige Ohrläppchen wirken in Sekunden praller und straffer", so Dr. med. Anna Brandenburg, Fachärztin für Dermatologie aus Hamburg gegenüber Harpers Bazaar.

Tipps für junge Ohren

Tragen Sie schwere Ohrringe nur zu besonderen Anlässen. Nehmen Sie Ohrringe und auch -stecker vor dem Schlafengehen ab. Integrieren Sie Ihre Ohren in die tägliche Pflegeroutine. Sonnenschutz ist besonders für die Ohren wichtig.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(GA)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: