"Ocean's 8"-Premiere

14. Juni 2018 12:45; Akt: 14.06.2018 12:46 Print

Rihanna rutschte in London ihr Kleid davon

Bei der UK-Premiere des Spin-Off mit weiblicher Besetzung hatte die Sängerin mit ihrer "Rettungsdecke" aus dem Hause Poiret zu kämpfen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zwar erschienen zur Premiere von "Ocean's 8" in London nicht alle acht Verbrecherinnen am Red Carpet, aber immerhin konnte Sandra Bullock alias Debbie Ocean fünf ihrer Mädels nach Großbritannien locken: Neben der 53-Jährigen zeigten sich Rihanna, Cate Blanchett, Mindy Kaling, Helena Bonham Carter und Sarah Paulson von ihren schönsten Seiten.

Nur Rihanna hatte ein wenig mit ihrem Kleid zu Kämpfen: Die Poiret-Kreation, die irgendwie an eine Rettungsdecke erinnerte, wollte einfach nicht dort bleiben, wo sie hingehörte. Die 30-Jährige war nahezu pausenlos in Alarmbereitschaft und zupfte an ihrem Goldkleidchen.

"Ocean's 8"-Premiere: Rihanna rutscht Kleid davon

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(kiky)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.