Vorsicht!

13. Mai 2019 11:17; Akt: 13.05.2019 11:37 Print

Darum sollten Sie nicht zu viel Käse essen

Käse ist ein wichtiger Lieferant für Eiweiß und Kalzium. Doch das beliebte Milchprodukt kann bei übermäßigem Konsum Krankheiten fördern.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Käse schmeckt nicht nur unglaublich köstlich, er gilt auch als echter Süchtigmacher. Das Milchprotein Casein sorgt dafür, dass wir von Gouda, Emmentaler und Co. einfach nicht genug bekommt - "Heute.at" berichtete.

Umfrage
Essen Sie gerne Käse?

<<< Ihr Lieblings-Käse verrät, wie Sie beim Sex sind >>>

Das beliebte Milchprodukt ist aber auch ein wichtiger Lieferant für Eiweiß und Kalzium. Doch neben den gesunden Nährstoffen ist Käse auch reich an gesättigten Fettsäuren und Salz.

Probleme mit Verdauung

Bei übermäßigem Konsum kann es daher schnell zu Problemen mit der Verdauung kommen. Doch offenbar kann zu viel Käse auch Krankheiten begünstigen.

Welche Personen besser auf das Milchprodukt verzichten sollten, erfahren Sie im Video oben.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mopsi am 14.05.2019 03:36 Report Diesen Beitrag melden

    Fr

    Vor einiger Zeit würde berichtet wie gesund Käse ist.....jetzt wieder weniger....diese Studien nerven allmählich!

    einklappen einklappen
  • Thirona Sul am 15.05.2019 07:42 Report Diesen Beitrag melden

    Was man nicht alles darf...

    ...geben uns die Medien vor?!? Jeder Mensch funktioniert individuell. Manche brauchen Fleisch, manche Gemüse etc. um sich wohl zu fühlen. Übermäßigkeit ist bei allen Lebensmitteln nicht anzuraten. Eine abwechslungsreiche Ernährung ist am besten. Wie diese zusammen gestellt ist, muss jeder für sich selbst heraus finden. Das Getue mit Warnungen, die lediglich für Klicks und Panik sorgen, kann und will ich nicht gut heißen!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Thirona Sul am 15.05.2019 07:42 Report Diesen Beitrag melden

    Was man nicht alles darf...

    ...geben uns die Medien vor?!? Jeder Mensch funktioniert individuell. Manche brauchen Fleisch, manche Gemüse etc. um sich wohl zu fühlen. Übermäßigkeit ist bei allen Lebensmitteln nicht anzuraten. Eine abwechslungsreiche Ernährung ist am besten. Wie diese zusammen gestellt ist, muss jeder für sich selbst heraus finden. Das Getue mit Warnungen, die lediglich für Klicks und Panik sorgen, kann und will ich nicht gut heißen!

  • Mopsi am 14.05.2019 03:36 Report Diesen Beitrag melden

    Fr

    Vor einiger Zeit würde berichtet wie gesund Käse ist.....jetzt wieder weniger....diese Studien nerven allmählich!

    • G Nug am 14.05.2019 19:38 Report Diesen Beitrag melden

      Zuerst mal ein Befürworten

      und gleich danach die Warnung.... Sinnlose Studien

    einklappen einklappen