Wichtiger Hinweis

05. August 2018 11:35; Akt: 05.08.2018 11:36 Print

Darum sollten Sie rohes Geflügel nie abwaschen

Viele Menschen waschen Geflügel bevor sie es zubereiten. Doch das kann ein Risiko sein. Warum, erfahrt ihr im Video.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei einer leckeren Hühnerbrust, Keule oder Chicken Wings läuft bei Fleischliebhabern das Wasser im Mund zusammen.

Umfrage
Waschen Sie Geflügel ab?
66 %
11 %
21 %
2 %
Insgesamt 584 Teilnehmer

Vor dem Zubereiten waschen viele Menschen das Geflügel schnell noch ab, bevor sie es kochen. Doch der britische Gesundheitsdienst rät davor strikt ab.

Der Grund: Bakterien, die sich auf dem Hähnchen befinden, könnten durch das Wasser verteilt werden. Durch die Wasserspritzer können sich diese nämlich weit in der Küche ausbreiten.

Campylobacter-Bakterien

Bei Hühnerfleisch ist besondere Vorsicht geboten, denn das Fleisch kann die sogenannten "Campylobacter-Bakterien" enthalten.

Welche Folgen das Waschen des Geflügels genau haben kann, und warum dies eigentlich gar nicht notwendig ist, sehen Sie im Video oben.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Erich vom Berg am 05.08.2018 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    Haut die Wissenschaftler in die Pfanne.

    Frage mich wie wir 60 Jahre ohne Wissenschaftler überlebt haben?

    einklappen einklappen
  • Fernsehküche am 05.08.2018 13:32 Report Diesen Beitrag melden

    Komisch

    Und beim Geschirr und Messer abwachen spitz kein Wasser? (Zubereitung )

  • Christian am 05.08.2018 23:41 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Habe Hühnerkeulen u.Hühnerbrüste immer abgewaschen u.mit Küchenrolle trockengetupft,nie Probleme gehabt.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Kilian Kittl am 12.08.2018 16:14 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    ob kochen. braten oder grillen, bei 75°C Kerntemperatur sind alle Bakterien tot, ob gewaschen oder nicht

  • Was ist mit dem Wasser im Kanal? am 08.08.2018 21:17 Report Diesen Beitrag melden

    wir werden bei vollen Tisch verhungern

    Sag das mal einer groß Küche die 1000 Hühnchen zu mittag auf den Tisch bringt.

  • M Pa Ti am 06.08.2018 18:09 Report Diesen Beitrag melden

    Der tägliche 'Gesundheitshinweis'

    heute mal nicht von der Pharma, sondern von anderen Schwachsinnigen. Ohne diesen 'wertvollen' Tipps sind wir ja schon vor Jahrhunderten ausgestorben.

  • mopsi am 06.08.2018 04:24 Report Diesen Beitrag melden

    fr

    also ich wasche mein Hendl schon 40 Jahre vorher ab ,reinige und desinfiziere aber nachher Waschbecken und Arbeitsplatte.....war noch nie krank deshalb....

    • Thomas Michael am 06.08.2018 10:04 Report Diesen Beitrag melden

      Armes Hendl

      40 Jahre vorher ab?? Das Hendl muß ja toll ausschauen

    • J. Vendeg am 06.08.2018 10:41 Report Diesen Beitrag melden

      40 Jahre vor Zubereitung

      Hahaha das habe ich mir auch gedacht. Wusste gar nicht, dass ein Hendl ohne KOnservierungsstoffe, unbehandelt also, so lange überleben kann.

    einklappen einklappen
  • Christian am 05.08.2018 23:41 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Habe Hühnerkeulen u.Hühnerbrüste immer abgewaschen u.mit Küchenrolle trockengetupft,nie Probleme gehabt.

    • Renate am 08.08.2018 01:20 Report Diesen Beitrag melden

      Frau

      Ja ich wasche auch die Hühnerteile...tupfe sie trocken, da ich gelernt habe (HACCP) alles sauber und rein zu halten...aber ich denke das wir durch dieses keine Abwehrstoffe haben, kann mich erinnern wie klein war, gab es das nicht...keiner wurde Krank! Auf einen Bauernhof gibt die prozedur sicher nicht in diesen Ausmaß...Rein sein ja,aber extreme sollte nicht so geben...

    einklappen einklappen