Tag des Tees

03. November 2018 14:36; Akt: 03.11.2018 14:36 Print

Diese Tee-Trends kommen jetzt in die Tassen

von Christine Scharfetter - Wärmespender, Wachmacher und reiner Genuss: Zum "Tag des Tees" haben wir uns bei Demmers Teehaus schlau gemacht und die angesagtesten Teesorten der Saison herausgefunden! PLUS: Gewinnspiel!

Kurkuma, das Trendgewürz des Jahres verfeinert jetzt auch unseren Tee. (Bild: iStock)

Kurkuma, das Trendgewürz des Jahres verfeinert jetzt auch unseren Tee. (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Haben Sie es sich heute schon mit einer Tasse Tee auf dem Sofa gemütlich gemacht? Wenn nicht, dann sollten Sie vielleicht darüber nachdenken, denn am ersten Samstag im November feiert der Österreichische Teeverband traditionell den "Tag des Tees" und läutet damit auch die heimische Hochsaison für das beliebte Heißgetränk ein.

Aber was für Tee trinken wir jetzt, nachdem wir uns im Sommer schon an diversen Tee-Cocktails erfreut haben? Wir haben bei Johanna Birnstingl-Rumpl, Geschäftsführerin von Demmers Teehaus, nachgefragt:

Die Tee-Trends 2018

1
Kurkumah

Das Gewürz kann nicht nur als DAS Trendgewürz des Jahres 2018 gesehen werden (egal ob Tee, Kaffee oder heiße Milch, so ziemlich alles wird derzeit mit der gelben Wurzel verfeinert), sondern heizt uns in der kalten Jahreszeit auch so richtig ein.

Hinzu kommen dann außerdem noch ein paar andere angenehme Nebenwirkungen: Kurkuma gilt als Wunder-Antibiotikum, soll gegen Übelkeit wirken, die Verdauung fördern und sogar beim Abnehmen helfen.

2
Chai

Dabei handelt es sich eigentlich um schwarzen Tee, der mit diversen Gewürzen kombiniert wird. Neben dem herrlichen Geschmack, sorgt er auch noch für ausgiebig Wärme.

3
Orangen und Mandeln

Kurz vor Weihnachten haben natürlich auch wieder ganz spezielle Teesorten Hochsaison: Vor allem die Geschmacksrichtungen Orange und Mandel sind eine willkommene Abwechslung zu Apfel und Zimt.

4
Superfood in der Tasse

Dieser Trend auf dem Teller oder in der Schüssel macht auf vor unserer Teetasse nicht halt. Die Blaualge Spirulina ist derzeit besonders angesagt. Die Alge kommt in subtropischen und tropischen Gewässern vor und wird vorrangig als Nahrungsmittel verwendet. Sie enthält viel Protein, Vitamin B12, Eisen, Kalzium und einen hohen Anteil an Aminosäuren.

5
Ayurveda

Die Blätter des ayurvedischen Wunderbaumes Moringa eigenen sich perfekt zum Aufgießen als Tee. Sie sollen uns Energie verleihen und entzündungshemmend wirken.

Gewinnspiel

Zum "Tag des Tees" verlosen wir ein Teepackage mit den neuesten Trend-Teesorten aus dem DEMMERS TEEHAUS Sortiment.

Hier geht es zum Gewinnspiel!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: