Reifegrad

24. Juni 2019 14:31; Akt: 24.06.2019 15:21 Print

Wann ist die Banane am gesündesten?

Noch fast grün, tiefgelb oder schon leicht angebräunt? In welchem Reife-Stadium ist das krumme Obst am gesündesten? Wir erklären es.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bananen sind gesund. Sie enthalten viel Kalium, Magnesium, Vitamin B6 und sogar eine Vorstufe des Glückshormons Serotonin. Aber wie reif sollen sie beim Verzehr sein? Hat das überhaupt einen Einfluss?

Rein geschmacklich gibt es zwischen den Reife-Stadien einer Banane deutliche Unterschiede. Die Geschmäcker diesbezüglich gehen auseinander.

Rein was die Inhaltsstoffe angeht, macht es keinen Unterschied, ob eine Banane gelb, schon leicht angebräunt oder gar ganz braun ist. Sie sind immer in gleicher Menge enthalten. Lediglich unreife, grüne Bananen sollten Sie nicht essen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(hos)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: