Penis-Studie

25. Januar 2018 15:58; Akt: 25.01.2018 15:59 Print

Österreichische Erektion zeigt 104,5 Grad nach oben

Ein 29-Jähriger hat rund zwei Millionen Penisse bis ins kleinste Detail ausgewertet. Die Österreich-Ergebnisse sind dabei extrem unterhaltsam.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Als György Szücs, Gründer einer Digitalagentur in Ungarn, vor knapp einem Jahr seinen "Dick Code" veröffentlichte, erschütterte er damit die Penis-Bild-Kultur in ihren Grundfesten. Die neue und halbwegs jugendfreie Art, Penisbilder zu verschicken, eroberte das Internet und fast zwei Millionen Männer rund um den Globus nahmen den Service in Anspruch.

Umfrage
Glauben Sie der Studie?
30 %
45 %
25 %
Insgesamt 441 Teilnehmer

Penis-Daten aus 50 Ländern

Der "Dick Code" gibt Usern die Möglichkeit, aus einer großen Masse an Auswahlmöglichkeiten ihren eigenen Penis so realistisch wie möglich zusammenzusetzen, ohne dabei tatsächlich ein Foto machen zu müssen. Schambehaarung, Farbverlauf, Länge, Umfang, Erektionswinkel und Abspritzverhalten inklusive.

Diese – natürlich anonymen – Daten ergeben "wahrscheinlich die weltweit größte, detaillierteste und wichtigste Studie über Schwänze", erklärt György stolz. Der plötzliche Welterfolg seines "Dick Codes" entwickelte sich bis Ende 2017 zu etwas Größerem, mit dem er anfangs nicht gerechnet hatte. Auf einmal hatte er über 17 Millionen Dateneingaben von Penissen aus mehr als 50 Ländern gesammelt.

Große Penisse, wenig Sperma

"Ich glaube nicht, dass jemals jemand eine solche Anzahl von Daten zu diesem Thema verwertet hat", ist der junge Mann offensichtlich stolz auf die wohl größte "Dick-Pic"-Sammlung aller Zeiten. Die Auswertung der Eingaben des vergangenen Jahres stehen jetzt auf der offiziellen "Dick Code"-Webseite zur allgemeinen Ansicht bereit. Nur so viel: Österreich liegt so ziemlich überall im langweiligen Mittelfeld, mit einem durchschnittlichen Erektionswinkel von 104,5 Grad und vier Spritzern pro Ejakulation.

Die Ergebnisse haben wahrscheinlich keinen weiteren wissenschaftlichen oder weltbewegenden Nutzen, sind aber praktisch, um mit Trivia-Wissen zu punkten. Für den Macher der Seite selbst stechen einige Penis-Facts besonders hart heraus: "In Kenia und Nigeria ist die Größe recht beeindruckend, der Erektionswinkel und die Menge an Sperma dafür ziemlich tief." Außerdem sei bei den Penissen in Malaysia "so ziemlich alles schrecklich."

Die besten Penisse für die Reise

Das ist halt auch eine Sache von Subjektivität. Deshalb bietet György die Möglichkeit, das Land herauszufiltern, das den perfekten Durchschnittspenis nach ganz eigenen, persönlichen Vorlieben zu bieten hat. "Dieses Feature zeigt dir Ländern, die die besten Pimmel für dich haben – falls du deine Reisepläne danach einrichten möchtest."

Die Genauigkeit der Angaben ist natürlich mit Vorsicht zu genießen. Männer tendieren angeblich ja gerne mal dazu, den Bezug zur Realität im Zusammenhang mit ihrer Männlichkeit zu verlieren. Trotzdem könne man davon ausgehen, dass alleine aufgrund der Masse an Einsendungen die Ergebnisse wohl ziemlich akkurat sein sollten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(ben/red/Tilllate)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Richard Lego Österreicher am 25.01.2018 16:38 Report Diesen Beitrag melden

    Das ist ungefähr

    so wichtig wie ein Kropf...dieser Herr György Szücs dürfte einfach bloß Gefallen an Spatzerln finden...weiter ist da nichts...

    einklappen einklappen
  • Billy Jean King am 25.01.2018 20:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    das durchsnittszumpfal

    Also über die Beschaffenheit des männlichen Penis kann man ja sehr viel beschreiben. Aber man sollte dabei niemals auf die Technik vergessen denn dann ist dick oder dünn ebenso unwichtig wie lang oder kurz von besonderer Bedeutung.

    einklappen einklappen
  • Ich am 26.01.2018 10:28 Report Diesen Beitrag melden

    Ich

    Es kommt auch auf die partnerin an war mal mit einer da is meiner nochmal 2-3 cm in länge und mind. 1 cm breite geschossen die war einfach hammer

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Blondie am 26.01.2018 20:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    104,5?

    Fangt der nicht bei 100 Grad zu kochen an ???

  • Sattelfahrer am 26.01.2018 19:40 Report Diesen Beitrag melden

    Erektion

    Interessant und was gibt's noch neues was man wissen sollte ggg

  • Butterweich am 26.01.2018 13:13 Report Diesen Beitrag melden

    Erektion?

    Ich müsste einen Kopfstand machen um diese werte zu erreichen :-)

    • Fred von Jupiter am 02.02.2018 02:10 Report Diesen Beitrag melden

      Liegen genügt

      Flach auf den Rücken legen ist das Geheimnis.

    einklappen einklappen
  • Ich am 26.01.2018 10:28 Report Diesen Beitrag melden

    Ich

    Es kommt auch auf die partnerin an war mal mit einer da is meiner nochmal 2-3 cm in länge und mind. 1 cm breite geschossen die war einfach hammer

    • Marlene am 26.01.2018 14:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ich

      und wo ist die Holde jetzt?

    einklappen einklappen
  • Billy Jean King am 25.01.2018 20:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    das durchsnittszumpfal

    Also über die Beschaffenheit des männlichen Penis kann man ja sehr viel beschreiben. Aber man sollte dabei niemals auf die Technik vergessen denn dann ist dick oder dünn ebenso unwichtig wie lang oder kurz von besonderer Bedeutung.

    • Oö Boy am 26.01.2018 08:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Billy Jean King

      Das sagt jeder mit einem kleinen Herrn untenrum

    • Marlene am 26.01.2018 14:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Billy Jean King

      also das stimmt nicht! Das reden sich die Männer gerne ein, dass Größe und Umfang unwichtig ist und nur die Technik zählt! hahahaaa.... selten so gelacht! P und V müssen zusammen passen, das ist das was zählt! ;-)

    • Fred von Jupiter am 02.02.2018 02:07 Report Diesen Beitrag melden

      Mei liab

      Das sagen meist Männer, deren bestes Stück eher unterdurchschnittlich ist.

    einklappen einklappen