Sportler-Akne

30. September 2018 17:19; Akt: 30.09.2018 17:48 Print

Darum hat man nach dem Training häufig Pickel

Mit Sport will man seinem Körper in der Regel etwas Gutes tun. Als Belohnung gibt es aber leider oft einen Hautausschlag oben drauf. Warum eigentlich?

Glomex

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer regelmäßig im Fitness-Studio schwitzt, kennt sie vielleicht: so genannte "Pumper-Pickel". Oder netter ausgedruckt: Akne bei Sportlern.

Umfrage
Machen Sie gerne Sport?
52 %
10 %
32 %
6 %
Insgesamt 40 Teilnehmer

Weil durch den Schweiß die Poren verstopft werden, können die Unreinheiten entstehen. Aber nicht nur das: Auch Nahrungsergänzungsmittel oder Protein-Shakes, die oft zum (schnelleren) Muskelaufbau eingenommen werden, können sich negativ auf das Hautbild auswirken.

Mehr zum Thema und wie man die lästigen Unreinheiten vermeiden kann, erfahren Sie im Video!

Sehen Sie hier Tipps, um endlich mehr Sport zu machen:
3 Tipps, um endlich mehr Sport zu machen


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.