Symptome verschwinden bei zwei Tassen

11. Juni 2019 12:51; Akt: 12.06.2019 16:40 Print

Espresso hilft bei einer Erbkrankheit

Unlängst trug sich eine glückliche Zufallsentdeckung zu: Kaffee verbessert die Ausprägung der Symptome bei einer seltenen Erbkrankheit.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schauplatz der neuesten Zufallsentdeckung ist Paris. Dort leidet ein elfjähriger französischer Junge an einer ungewöhnlichen und unheilbaren chronischen Muskelerkrankung namens Dyskinesie, welche von schmerzhaften Muskelkrämpfen begleitet wird.

Umfrage
Wie trinken Sie Ihren Kaffee?

Mit zwei Tassen Espresso pro Tag verschwanden die Symptome

Ausgelöst durch einen Zufall trug sich ein historischer Moment in der Medizingeschichte zu. Dass nämlich gerade das Koffein der Stoff war, der die Symptome linderte, bemerkten die Eltern, als sie für mehrere Tage aus Versehen eine entkoffeinierte Version kauften. Ihr Sohn bekam daraufhin wieder Muskelkrämpfe, bis die Eltern das Missgeschick bemerkten. Wie aus einem am Dienstag im US-Fachmagazin «Annals of Internal Medicine» veröffentlichten Artikel hervorgeht, verschwanden die Symptome wieder, als er wieder "richtigen" Kaffee - genauer gesagt zwei Tassen pro Tag - trank.

Genmutation verhindert Kontrolle der Muskeln

Es war also ein sogenannter Doppelblindversuch, wie es die Wissenschaft nennen würde, bei dem weder der Versuchsleiter noch Versuchsteilnehmer wissen, dass es sich um einen Versuch handelt. Dieser glückliche Irrtum bewies die positive Wirksamkeit von Koffein im Körper. Die Krankheit wird durch den Defekt des Gens ADCY5 ausgelöst, das für die Produktion von Enzymen beteiligt ist, die die Kontrolle von Muskelkontraktionen steht. Das Koffein übernimmt die Rolle des mutierten Gens.


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(GA)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Diese Erbschaft am 11.06.2019 13:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Würde

    ich nicht Annehmen, Kann gern die Republik die Erbschaft antreten

  • NeroWien am 11.06.2019 14:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mit 11 Kaffee?

    Ein 11jähriger trinkt Kaffee? Super das es hilft, aber mit 11??

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • NeroWien am 11.06.2019 14:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mit 11 Kaffee?

    Ein 11jähriger trinkt Kaffee? Super das es hilft, aber mit 11??

    • Ori am 11.06.2019 15:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @NeroWien

      Ich habe mit 6 schon Kaffee getrunken..was ist seltsam dran?

    einklappen einklappen
  • Diese Erbschaft am 11.06.2019 13:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Würde

    ich nicht Annehmen, Kann gern die Republik die Erbschaft antreten