Verrückt!

08. Juli 2017 14:49; Akt: 08.07.2017 14:55 Print

Hostien müssen laut Vatikan Gluten enthalten

Hostien müssen einen minimalen Anteil an Gluten enthalten, damit sie an Gläubige verteilt werden können - Zöliakie hin oder her.

Die fünf Hostien-Größen (Bild: Sabine Hertel)

Die fünf Hostien-Größen (Bild: Sabine Hertel)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Genmanipulierter Weizen ist für die Herstellung von Hostien für die Kommunion erlaubt, wie der Vatikan in einem am Samstag bekannt gemachten Schreiben der Kongregation für die Sakramente klarstellte. Adressiert ist das Schreiben an die Bischöfe aller Welt.

Umfrage
Gehen Sie in die Kirche?
18 %
9 %
36 %
9 %
28 %
Insgesamt 11 Teilnehmer

Der Glutenanteil der Hostie könne auch äußerst gering sein, er müsse jedoch vorhanden sein, hieß es. Wegen des Glutens in den Hostien können viele Zöliakie-Kranke diese nicht empfangen.

Gluten-Anteil steht im Kirchenrecht

Allerdings könnten zöliakiekranke Katholiken die Kommunion auch nur in Gestalt des Weines empfangen, so der Vatikan.

Zöliakie beruht auf einer Unverträglichkeit gegenüber dem Eiweiß Gluten, das in den Getreidesorten Weizen, Roggen, Gerste und Hafer vorkommt. Laut Kirchenrecht müssen Hostien einen gewissen Grad an Gluten enthalten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • emmi31 am 08.07.2017 17:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    dann

    trink ma nvr mer WEIN

  • Kritischer Geist am 10.07.2017 10:56 Report Diesen Beitrag melden

    Hysterie

    Zwischen einem Promille und 0,3 Promille der Bevölkerung leiden unter einer echten Glut-Intoleranz. Trotzdem behaupten Hunderttausende in Österreich, kein Gluten zu vertragen. Irgendetwas kann da nicht stimmen. Nennen wir das Kind beim Namen: Die Gluten-Intoleranz ist die Hysterie des 21. Jahrhunderts. Die selben Leute haben vor 10 Jahren behauptet, sie würden an Darmpilzen leiden und vor 20 Jahren behauptet, sie würden auf Wasseradern und Energiefeldern schlafen.

  • Opapa Petz am 08.07.2017 16:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da fehlt was!

    Leider ist die Antwort Möglichkeit " VON DER MAHLGEMEINSCHAFT AUSGESCHLOSSEN - DARF NICHT!" Nicht gegeben.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Kritischer Geist am 10.07.2017 10:56 Report Diesen Beitrag melden

    Hysterie

    Zwischen einem Promille und 0,3 Promille der Bevölkerung leiden unter einer echten Glut-Intoleranz. Trotzdem behaupten Hunderttausende in Österreich, kein Gluten zu vertragen. Irgendetwas kann da nicht stimmen. Nennen wir das Kind beim Namen: Die Gluten-Intoleranz ist die Hysterie des 21. Jahrhunderts. Die selben Leute haben vor 10 Jahren behauptet, sie würden an Darmpilzen leiden und vor 20 Jahren behauptet, sie würden auf Wasseradern und Energiefeldern schlafen.

  • TantePolly am 10.07.2017 09:18 Report Diesen Beitrag melden

    Bei uns gilt nur EU- bzw. Ö-Recht.

    Daher muss eine legale Hostie ein CE-Zeichen sowie ein Ablaufdatum aufweisen. Stoffe die Allergien auslösen können sind zu kennzeichnen. Durch den gemeinsamen Gebrauch des Kelches kann Hepatitis C übertragen werden. Abwischen genügt nicht. Daher sollten stattdessen Einwegbecher aus Papier verwendet werden. Ferner gelten die allgemeinen Bestimmungen für Theater- und Zirkusaufführungen.

    • Chrisu am 11.07.2017 09:35 Report Diesen Beitrag melden

      Aufklärung fehlt!

      Wie traurig dass manche Menschen denken, dass Hep C so übertragen wird!

    einklappen einklappen
  • Herbert Kappel am 09.07.2017 08:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vogelköpfe

    Alkoholfreier Wein ist auch verboten ?

  • Pferdetaxi am 08.07.2017 21:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dann werden einige ihr Sonntagsachterl ...

    ... nehmen! Frucade oder Eierlikör würd der Phettberg fragen.

  • emmi31 am 08.07.2017 17:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    dann

    trink ma nvr mer WEIN