Erholsame Nachtruhe

03. Januar 2019 16:07; Akt: 03.01.2019 20:49 Print

Kann man auch zu lange schlafen?

Schlaf ist gut für den Körper – zu viel kann man davon eigentlich nicht bekommen. Oder?

Kann man auch zu viel schlafen? (Video: Glomex)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine erholsame Nachtruhe ist die Grundvoraussetzung für seelisches und körperliches Wohlbefinden. Der Mensch verbringt etwa ein Drittel seines Lebens schlafend.

Umfrage
Wie lange schlafen Sie in der Regel?
2 %
16 %
63 %
19 %
Insgesamt 640 Teilnehmer

Viele haben allerdings das Gefühl, besonders unter der Woche nicht ausreichend Schlaf zu bekommen. Eine netdoktor-Umfrage hat ergeben, dass sich 80 Prozent der Befragten ausgelaugt und müde fühlen. 48 Prozent denken, aufgrund des Schlafmangels nicht leistungsfähig zu sein.

Was aber ist zu wenig Schlaf und kann man auch zu viel davon bekommen? Dass Langschläfer Studien zufolge früher sterben sollen, ist vielen kein Geheimnis mehr – was steckt dahinter? Das erfahren Sie im Video oben.

Lesen Sie hier zum Thema:

Schlafstörungen - Was tun?

Warum müssen wir schlafen?

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • G Nug am 06.01.2019 17:56 Report Diesen Beitrag melden

    Unbewiesene Theorie

    'Dass Langschläfer Studien zufolge früher sterben sollen, ist vielen kein Geheimnis mehr'. Wer solchen 'Forschern' glaubt ist selber Schuld. Das gehört alles zur 12h-Arbeitstag-Kampagne der 'Sozialen Heimatpartei'?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • G Nug am 06.01.2019 17:56 Report Diesen Beitrag melden

    Unbewiesene Theorie

    'Dass Langschläfer Studien zufolge früher sterben sollen, ist vielen kein Geheimnis mehr'. Wer solchen 'Forschern' glaubt ist selber Schuld. Das gehört alles zur 12h-Arbeitstag-Kampagne der 'Sozialen Heimatpartei'?