Studie zeigt

30. August 2018 15:13; Akt: 30.08.2018 15:20 Print

So viel Stunden Schlaf schaden der Gesundheit

Eine neue Studie will herausgefunden haben, dass diejenigen, die öfter länger als acht Stunden pro Nacht schlafen, ihrer Gesundheit schaden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Unter der Woche bekommen viele von uns nicht genug Schlaf und holen das dann am Wochenende nach.

Umfrage
Wie lange schlafen Sie in der Regel?
4 %
19 %
65 %
12 %
Insgesamt 96 Teilnehmer

Doch laut einer aktuellen Untersuchung aus Großbritannien soll das nicht unbedingt gut für unsere Gesundheit sein. Stattdessen soll zu viel Schlaf sogar schädlich sein.

Mehr als 8 Stunden Schlaf sind schädlich

Diejenigen, die nämlich öfter länger als acht Stunden pro Nacht schlafen, schaden ihrer Gesundheit. Exzessives Schlafen kann zu Krankheiten führen.

Wer regelmäßig zehn Stunden schläft, erhöht sein Risiko für einen lebensgefährlichen Herzinfarkt um 56 Prozent und das für tödliche Herzkrankheiten um 49 Prozent.

Wie viel Stunden Schlaf pro Nacht für unsere Gesundheit optimal wäre und warum auch zu wenig Schlaf gefährlich sein können, sehen Sie im Video oben.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • John Milton am 30.08.2018 20:22 Report Diesen Beitrag melden

    Komisch

    Heute früh hat ein Wissenschaftler erklärt Faulheit hält jung und gesund.

    einklappen einklappen
  • Ist Er am 30.08.2018 19:56 Report Diesen Beitrag melden

    Mag.

    Großbritannien, neuerdings das Land skurriler Studien (Klimawandel, zu viel Schlaf...)

  • Nico am 31.08.2018 19:23 Report Diesen Beitrag melden

    Was denkt ihr dazu?

    Ich schlafe überhaupt nicht. Reine Zeitverschwendung. Besser 20 Stunden täglich arbeiten und ein wenig Zeit für sich aufbringen. Ich nehme an dass diese Studie solche Menschen aus uns machen will.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • gurgelwasserabfüller am 03.09.2018 13:00 Report Diesen Beitrag melden

    super, ich darf

    unter der woche 7 std und fr, sa und so um die 12-15 std schlafen, seit jahrenzehnten.... ich könnte auch unter der woche 10-15 std schlafen, leider muss ich ja arbeiten, also muss ich schon sehr früh aufstehen, damit ich 1-2 std halbliegen, aufwachen kann bei mehreren kaffees und duschen!

  • isabell am 02.09.2018 15:50 Report Diesen Beitrag melden

    schwachsinn

    wenn ich nicht arbeite und nicht aufstehen muß schlafe ich so lange bis ich munter werde und das können auch schon einmal 8-9 stunden auch sein und dannach fühle ich mich wohl

  • erich07 am 02.09.2018 12:58 Report Diesen Beitrag melden

    immer Herzinfarkt

    Also in letzter Zeit ist bei allen Studien ist erhöhtes Herzinfarkrisiko. Schlafen, Tomaten essen, Kartoffeln, Kokosöl, Cholesterin, usw. Ich frag mich, wie haben wir überlebt ?????????

  • j.l. am 02.09.2018 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    na dann

    maximal 4-6 stunden am tag arbeiten damit man gesund bleibt, ich mach micht doch nicht absichtlich krank wegen ein paar scheine. hier sieht man wie uns unsere neue regierung schadet

  • Nico am 31.08.2018 19:23 Report Diesen Beitrag melden

    Was denkt ihr dazu?

    Ich schlafe überhaupt nicht. Reine Zeitverschwendung. Besser 20 Stunden täglich arbeiten und ein wenig Zeit für sich aufbringen. Ich nehme an dass diese Studie solche Menschen aus uns machen will.