Vagina-Depression

13. August 2018 18:18; Akt: 13.08.2018 18:19 Print

Darum sollten Frauen so oft wie möglich Sex haben

Es juckt, brennt und schmerzt untenrum - und das ohne einen ersichtlichen Grund? Dann leiden Sie vielleicht an einer depressiven Vagina.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie haben Lust auf Sex, doch es ist einfach kein passender Partner in Sicht? Dann sollten Sie sich am besten selbst um einen Orgasmus kümmern.

Umfrage
Wie oft haben Sie in der Woche Sex?
10 %
16 %
5 %
17 %
24 %
28 %
Insgesamt 4938 Teilnehmer

Denn laut der US-Online-Ausgabe der "Women's Health" können fehlende Höhepunkte eine sogenannte "Vagina Depression" verursachen.

Die Symptome können bei Frauen ganz unterschiedlich sein. So leiden die Betroffenen oft an einem Brennen, Jucken oder auch an Schmerzen bei einer Berührung.

"Schwierige Diagnose"

Die Krankheit ist für Ärzte aber schwer festzustellen, wie Dr. Sherry Ross gegenüber "womenshealth.com" erklärt: "Die Diagnose kann schwierig sein, da die Vagina komplett normal aussieht."

Warum ein gesundes Sexleben mit einem Partner oder uns selbst so wichtig ist und was Sie tun sollten, wenn Sie an einer depressiven Vagina leiden, zeigt das Video oben.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • grüne Minna am 15.08.2018 00:19 Report Diesen Beitrag melden

    wenn es untenrum juckt, brennt...

    ...und schmerzt, könnte es aber auch eine Geschlechtskrankheit sein liebe Frauen :D

  • TantePolly am 14.08.2018 08:30 Report Diesen Beitrag melden

    Mein kleine blonde Witwe war begeistert:

    Keine Migräne mehr und auch die Regelschmerzen sind weg.

  • Börni am 15.08.2018 09:53 Report Diesen Beitrag melden

    Es wird noch ärger

    In zeiten von me too braucht sich keine mehr wunder,dass man(n) Abstand nimmt

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Pferdetaxi am 20.08.2018 09:53 Report Diesen Beitrag melden

    Bei normalen Depressionen ...

    ... hilft wohl Kopfikraulen!

  • Börni am 15.08.2018 09:53 Report Diesen Beitrag melden

    Es wird noch ärger

    In zeiten von me too braucht sich keine mehr wunder,dass man(n) Abstand nimmt

    • Wahrheit am 15.08.2018 21:30 Report Diesen Beitrag melden

      @ Börni

      Richtig, es wäre angebracht den ganzen me too und sexualbelästigungs Blödsinn zu vergessen und wieder NORMAL zu werden. Traurig das es soweit gekommen ist !

    einklappen einklappen
  • grüne Minna am 15.08.2018 00:19 Report Diesen Beitrag melden

    wenn es untenrum juckt, brennt...

    ...und schmerzt, könnte es aber auch eine Geschlechtskrankheit sein liebe Frauen :D

  • Maria am 14.08.2018 14:16 Report Diesen Beitrag melden

    Es juckt im Mezzanin!

    Jo des Kleschal Gescheide massieren,dann kann nichts passieren.

  • TantePolly am 14.08.2018 08:30 Report Diesen Beitrag melden

    Mein kleine blonde Witwe war begeistert:

    Keine Migräne mehr und auch die Regelschmerzen sind weg.