Suchtmittel Nummer 1

31. Juli 2018 16:16; Akt: 31.07.2018 16:16 Print

Was macht Alkohol mit unserem Gehirn?

Österreich hat im internationalen Vergleich einen sehr hohen Pro-Kopf-Konsum an Alkohol. Was macht ein Rausch mit unserem Körper?

Glomex

Zum Thema
Fehler gesehen?

Alkohol gehört in unserer Gesellschaft zu den akzeptierten Rauschmitteln. Aber welche Auswirkungen hat ein regelmäßiger Konsum auf unser Gehirn?

Umfrage
Wie oft trinken Sie Alkohol?
28 %
24 %
14 %
8 %
9 %
17 %
Insgesamt 4231 Teilnehmer

Alkohol ist ein Neurotoxin, das die Blut-Hirn-Schranke überwindet. Alkohol hat nicht nur negative Auswirkungen auf das Belohnungssystem, sondern auch auf die graue Substanz des Gehirns.

Was das zu bedeuten hat, erfahren Sie im Video.

Alkoholsucht ist übrigens Österreichs Suchterkrankung Nummer Eins. Wieso so viele in eine Abhängigkeit geraten und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, können Sie bei unserem Gesundheitsportal Netdoktor nachlesen >>>

Das macht Alkohol mit unserem Körper

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Angel66 am 31.07.2018 18:24 Report Diesen Beitrag melden

    Was macht Alkohol....?

    Antwort: siehe Häupl und seine Entscheidungen wärend seiner Amtszeit als Bürgermeister!...

    einklappen einklappen
  • Wolfgang am 31.07.2018 19:00 Report Diesen Beitrag melden

    Absolut härteste Droge!

    Alkohol ist laut einer Studie von Nutt aus dem Jahre 2010 die mit grossem abstand härteste und tödlichste Droge überhaupt. Gefährlicher und tödlicher als Heroin! An dieser harten Droge sterben tagtäglich Menschen. Tagtäglich schwer verletzte und totkranke menschen. Da gäbe es ein Heilmittel gegen Alkoholismus. Ein Heilmittel gegen hunderte Krankheiten. Ein hochgradig Gesundheitsvörderndes kraut. Aber es ist bei uns leider immer noch verboten. Es geht um das Genussmittel Cannabis. Dessen verbot hochgradig Verfassungswidrig ist. An Cannabis ist seit anbeginn der zeit noch nie jemand gestorbe.

    einklappen einklappen
  • Manfred am 01.08.2018 00:07 Report Diesen Beitrag melden

    Selber gewählt

    Siehe FPÖ/ÖVP und ihre Überlegungen in den letzten paar Monaten 12 Stunden Tag und 150 im Monat etc...!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Manfred am 01.08.2018 00:07 Report Diesen Beitrag melden

    Selber gewählt

    Siehe FPÖ/ÖVP und ihre Überlegungen in den letzten paar Monaten 12 Stunden Tag und 150 im Monat etc...!

  • carito am 31.07.2018 23:00 Report Diesen Beitrag melden

    Alkohol ist in...

    Alkohol ist Toxisch und jeder Mensch hat Cannanbiode in seinen Genen....

  • Wolfgang am 31.07.2018 19:00 Report Diesen Beitrag melden

    Absolut härteste Droge!

    Alkohol ist laut einer Studie von Nutt aus dem Jahre 2010 die mit grossem abstand härteste und tödlichste Droge überhaupt. Gefährlicher und tödlicher als Heroin! An dieser harten Droge sterben tagtäglich Menschen. Tagtäglich schwer verletzte und totkranke menschen. Da gäbe es ein Heilmittel gegen Alkoholismus. Ein Heilmittel gegen hunderte Krankheiten. Ein hochgradig Gesundheitsvörderndes kraut. Aber es ist bei uns leider immer noch verboten. Es geht um das Genussmittel Cannabis. Dessen verbot hochgradig Verfassungswidrig ist. An Cannabis ist seit anbeginn der zeit noch nie jemand gestorbe.

    • Southpaw am 01.08.2018 17:29 Report Diesen Beitrag melden

      Bei Alkohol haben...

      ...sie wohl Recht. Das mit dem Cannabis stimmt nicht. Ich habe als Jugendlicher viel geraucht. Nach einiger Zeit kann man ärgste Depressionen bekommen und auch Halluzinationen ähnlich LSD. Schaun sie sich doch Kiffer um die 40 an? Die meisten weich in der Birne. Außerdem ist es eine Einstiegsdroge. Nicht wenige meiner damaligen Freunde haben dann Tabletten genommen oder auch Heroin. Auch gespritzt. Einige sind daran dann gestorben. Und so wie sie schreiben, haben sie keinen Schimmer von Heroin. Aber genießen sie nur ihr Tüterl Gras mit ihren Hipster Freunden. Nur zu.

    einklappen einklappen
  • Angel66 am 31.07.2018 18:24 Report Diesen Beitrag melden

    Was macht Alkohol....?

    Antwort: siehe Häupl und seine Entscheidungen wärend seiner Amtszeit als Bürgermeister!...

    • Wolfgang schram am 01.08.2018 11:01 Report Diesen Beitrag melden

      Alkohol

      Und man sieht es an dem Küsser Junker achso der hat nur flüssigen ISCHIAS

    • Southpaw am 01.08.2018 17:30 Report Diesen Beitrag melden

      Meine Frau...

      ...mag es gar nicht wenn ich Ischias hab :(

    einklappen einklappen