Sextalk

27. März 2019 16:40; Akt: 27.03.2019 16:49 Print

Die größten Sex-Mythen entlarvt

Nasengröße, Fremdgehen, Ananassaft - Was steckt hinter den großen Mythen über die Sexualität?

Bildstrecke im Grossformat »
Die Durchschnittsgröße eines deutschen Penis beträgt laut einer ProFamilia-Studie 14,48 cm. Es kommt aber tatsächlich auf die Technik an. Frauen ist die Größe im Gegensatz zu Männern meistens egal. Die sexuelle Attraktivität bestimmen andere Faktoren wie der Geruch. Die Zone, die ca. 5 cm vom Eingang der Scheide entfernt liegt und unmittelbar hinter dem Schambein regt, hat viele Mythen nach sich gezogen. Bis heute ist seine Existenz umstritten. Damit in Zusammenhang steht auch der Mythos, dass Frauen allein durch penetrativen Sex kommen können. Das ist aber nur bei einem Drittel aller Frauen so. Alle anderen brauchen zusätzlich eine klitorale Stimulation. Mediziner haben diesen Mythos untersucht und bestätigen: Er ist völliger Unsinn. Es besteht kein Zusammenhang zwischen Nase und dem besten Stück. Das gilt auch für Hände und Schuhgröße. Laut einer Umfrage geben 16 Prozent der Männer an schon einmal einen Orgasmus vorgetäuscht zu haben. Aus dem gleichen Grund wie Frauen: Es klappt nicht wie gewollt. . Männer bevorzugen keine Blondinen. Wissenschaftler Dr, Werner Habermehl fand heraus, dass rothaarige Frauen am häufigsten Sex haben. Es stimmt, dass die Größe zwischen verschiedenen Ethnien schwankt. Laut WHO-Studie haben Afrikaner tatsächlich einen größeren Penis, aber Europäer sind dicht dahinter. Abgeschlagen sind tatsächlich die Asiaten. Es ist unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Wahrscheinlicher wird es gegen Ende der Periode. Der Zucker im Ananassaft verändert wirklich den Geschmack des Ejakulats. Aber auch nur wenn der Liebste Stunden davor mehrere Liter Ananassaft getrunken hat. Knoblauch, Spargel und Nikotin haben tatsächlich einen negativen Effekt. Das stimmt nicht. Eine US-Studie belegte sogar, dass es umgekehrt ist und Frauen häufiger als Männer dazu tendieren ihren Partner zu betrügen. Close up of passionate young asian couple having sex on bed.They are tired of sex.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wir haben die größten Mythen zu den Themen Liebe, Lust und Sex einer Analyse unterzogen. Die Ergebnisse finden Sie in der Bildreihe.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(GA)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.