Siingle-Studie

29. März 2019 12:24; Akt: 29.03.2019 12:25 Print

Männer haben den größeren Kinderwunsch

Eine Studie von "ElitePartner" kam zu dem Ergebnis, dass jeder dritte Single in Österreich sich ein Kind wünscht - doppelt so viele Männer wie Frauen.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Oft steht die Karriere zuerst im Fokus oder der richtige Partner für eine Familiengründung ist nicht in Sicht. Aber irgendwann erreichen viele Menschen im Leben den Punkt, wo sie gerne ein Kind hätten.

Umfrage
Haben Sie Kinder?
3 %
11 %
22 %
20 %
21 %
23 %
Insgesamt 136 Teilnehmer

Eine Studie, die von ElitePartner in Auftrag und von Marketagent ausgeführt wurde, kommt zu folgendem Ergebnis: Ein Drittel der österreichischen Singles wünscht sich sehnlich ein Kind, aber der passende Partner fehlt. Mehr als die Hälfte der Befragten gibt an, eher auf ein Kind zu verzichten, als eines alleine zu bekommen. Jeder fünfte kann sich aber vorstellen ein Kind ohne festen Partner zu bekommen.

Mehr als die Hälfte der Singles unter 30 wünscht sich ein Kind

Ein Viertel der Singles hat noch kein Kind. Mehr als die Hälfte der unter 30-jährigen Singles hat einen ausgesprochenen Kinderwunsch. Bei Frauen sinkt dieser jedoch schneller als bei Männern. 39 Prozent der Männer wünschen sich Nachwuchs, aber nur 19 Prozent der Frauen. Das hat laut Lisa Fischbach, Diplom-Psychologin bei ElitePartner.at.einen einfachen Grund: „Der Kinderwunsch von Männern ist aufgrund biologischer Gründe weniger altersgebunden als bei den Frauen und daher oft jenseits der 40 ausgeprägter. Auch wenn bereits Kinder da sind, sind Männer aufgeschlossener, was weiteren Nachwuchs betrifft. Die Rolle als Vater steigert zudem bei Männern häufig die emotionale Verbundenheit zur Partnerin und zur Familie. Frauen sehen den Alltag mit Kindern oft realistischer, da sie die Kinderbetreuung von der Geburt bis ins Schulalter stressiger erleben als Männer. Neben dem Wiedereinstieg ins Berufsleben bleiben sie häufig auch Hauptverantwortliche in der Haushaltsorganisation, der Erziehung und täglichen Versorgung des Nachwuchses“, so Lisa Fischbach.

Unsicherheit über Alleinerziehung

Ohne festen Partner regiert jedoch die Unsicherheit sich alleine in Windelwechseln und nächtliche Unruhen zu stürzen. 18 Prozent der befragten Singles schließen Kinder daher ganz aus, 22 Prozent jedoch entscheiden sich bewusst dafür eine ohne Partner Kinder zu bekommen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(GA)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Timo am 29.03.2019 15:32 Report Diesen Beitrag melden

    Vasektomie

    Danke,wir wollen keinen Nachwuchs,bin seit 4 Jahren sterilisiert.

  • Silberstein am 30.03.2019 15:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freundschaft

    Unsere Gesellschaft ist schwer erkrankt Schuld daran sind moderne Medien

  • lawyer31 am 29.03.2019 18:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kinder sind ein Geschenk Gottes!

    Es gibt nichts Schöneres als Kinder. Meine Frau kümmert sich liebevoll um den Nachwuchs ( Mädels 3 und 5 Jahre alt) und ich kümmere mich um meine Kanzlei tagsüber.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Silberstein am 30.03.2019 15:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freundschaft

    Unsere Gesellschaft ist schwer erkrankt Schuld daran sind moderne Medien

  • lawyer31 am 29.03.2019 18:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kinder sind ein Geschenk Gottes!

    Es gibt nichts Schöneres als Kinder. Meine Frau kümmert sich liebevoll um den Nachwuchs ( Mädels 3 und 5 Jahre alt) und ich kümmere mich um meine Kanzlei tagsüber.

    • Brunner am 30.03.2019 18:30 Report Diesen Beitrag melden

      Hummer

      Etliche werden dann drogensüchtig und kriminell, das ist dann auch schön?

    einklappen einklappen
  • Timo am 29.03.2019 15:32 Report Diesen Beitrag melden

    Vasektomie

    Danke,wir wollen keinen Nachwuchs,bin seit 4 Jahren sterilisiert.