Für die Ausstrahlung

07. Mai 2019 12:31; Akt: 08.05.2019 09:50 Print

Masturbation macht uns sozialer

Im angebrochenen "Masturbationsmonat" Mai möchten wir Ihnen fünf gute Gründe für Selbstbefriedigung nennen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Selbst in Partnerschaften ist das Thema Selbstbefriedigung oft ein Tabu. Dabei ist sind regelmäßige Orgasmen etwas ganz Normales und sogar auf verschiedene Art gut für die Gesundheit und das Wohlbefinden. In der Bildreihe folgen fünf Gründe für Masturbation.

Umfrage
Befriedigen Sie sich selbst?


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(GA)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fraunz Schwartlinger am 07.05.2019 14:48 Report Diesen Beitrag melden

    Therapieempfehlung

    Täglich ein oder bei Bedarf 2 Runden Schwartln würde so Manchem helfen wieder rund zu laufen.

  • Micky Mau am 07.05.2019 13:03 Report Diesen Beitrag melden

    Anfang des Masturbationsmonats?

    Muss man jetzt täglich schwartln oder was?

  • Roman Polz am 07.05.2019 16:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Sex ist nicht verboten. keine Angst! aber es gibt selten jemanden der täglich Sex hat. außer aufschneider, ä klar! von daher würde es dem Abbau von Aggression und Stress sehr wohl helfen. und jemand der allen Ernstes behauptet er hat noch nie, lügt!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Lorena am 12.05.2019 17:35 Report Diesen Beitrag melden

    1ASex,1A Verhütung

    Super Sex.Super Verhütung for all Ladys.

  • Konfusius am 09.05.2019 16:43 Report Diesen Beitrag melden

    Befriedet

    Masturbation löst seelische und körperliche Verspannungen und gibt einem einen inneren Frieden. Kein noch so gutes Medikament reicht an ihr heran.

  • Kori Anderl am 08.05.2019 18:06 Report Diesen Beitrag melden

    Also liebe Rechte,

    frisch ans Werk und werdet sozialer

    • Kori Anderl am 11.05.2019 17:17 Report Diesen Beitrag melden

      4 rechte habens schon

      probiert und sich dabei weh getan? Jaja die Fans der 'sozialen Heimatpartei' schaffen nicht mal das

    einklappen einklappen
  • Charlotte am 08.05.2019 13:36 Report Diesen Beitrag melden

    Rubbluntndrumherum

    Die Sozialisten von Heute sind die Roten und Grünen. Quasi die Vorzeigeschwatler und die Grünen die, die es sich aussuchen können mit welchen Geschlecht heute gespielt wird... richtig?

  • Hoopsie am 08.05.2019 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    Sozialisieren mal anders

    Na wenn wir das vorher gewüsst hätten, würden wir die Neubürger nicht anzeigen, die sich herumwedelnd sozialisieren wollen.