"Mogst mi heiran?"

18. März 2019 17:00; Akt: 24.03.2019 14:35 Print

Landwirt sät XXL-Heiratsantrag ins Feld

Den Heiratsantrag von Landwirt Florian Weiß übertrifft in seiner schieren Größe so schnell niemand. Er hat seiner Freundin eine Botschaft in ein Feld gesät.

Bayrischer Bauer sät romantischen Heiratsantrag (Quelle: Glomex/SAT.1)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gut Ding braucht Weile, heißt es. Das dachte sich wohl auch Landwirt Florian Weiß aus der Oberpfalz (Bayern), als er im vergangenen Herbst den Beschluss gefasst hatte, den Bund fürs Leben schließen zu wollen.

Umfrage
Hätten Sie bei so einem Heiratsantrag Ja gesagt?
76 %
17 %
7 %
Insgesamt 143 Teilnehmer

"Das war eine Nacht- und Nebelaktion", erzählte der 24-Jährige am Montag. Mittels hochpräzise arbeitender Maschine "schrieb" er seinen Antrag mit der Gerstensaat in ein Feld.

In gigantischen Lettern

Nachdem seine Liebesbotschaft ein Paar Wochen Zeit hatte, Wurzeln zu schlagen, zu sprießen und zu gedeihen, war es dann soweit.

(Foto: picturedesk.com)

Der Landwirt nahm seine Freundin am Sonntag mit auf das Feld im Landkreis Amberg-Sulzbach, wo er sich gemeinsam mit ihr von einem Kran in 30 Meter Höhe fahren ließ und die Frage aller Fragen stellte: "Mogst mi heiran?"

Die Antwort fiel positiv aus. Wer könnte auch so einem grandiosen Liebesbeweis widerstehen? Noch in diesem Oktober wird das Paar ernten, was gesät wurde – begleitet vom feierlichen Läuten der Hochzeitsglocken.

Die Bilder des Tages
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(rcp)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Poidinger am 19.03.2019 18:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Endlich was Positives, das ein Mensch schreibt. Sonst gibt immer nur Mecker und Shitstorm, Aufregung und sonst was. Gratuliere für den Mut, dein Schatz wirds zu schätzen wissen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Poidinger am 19.03.2019 18:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Endlich was Positives, das ein Mensch schreibt. Sonst gibt immer nur Mecker und Shitstorm, Aufregung und sonst was. Gratuliere für den Mut, dein Schatz wirds zu schätzen wissen.