Partnerwahl und Beziehungsmuster

22. Juni 2019 07:30; Akt: 21.06.2019 14:58 Print

Wir suchen uns immer den gleichen "Typen"

Ein sich wiederholendes Kommunikationsmuster mit immer den gleichen Streitpunkten? Sind wir Gefangene unserer Vorlieben?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sich nach einer Achterbahnfahrt der Liebe noch einmal den gleichen Typen zu suchen, scheint rational nicht unbedingt eine gute Entscheidung zu sein. Aber die Vernunft könnte bei der Wahl nur eine untergeordnete Rolle spielen.

Umfrage
Sind Sie ein Beziehungstyp?

Wir scheinen uns - bewusst oder auch nicht - zum gleichen Charakter hingezogen zu fühlen. Die Wissenschaft untermauert diese These nun argumentativ. Zwei Sozialpsychologen der Universität Toronto, Yoobin Park und Geoff MacDonald, haben Daten einer deutschen Langzeitstudie über Beziehungsmuster mit über 12.000 Teilnehmern einer Auswertung unterzogen.

Partnerwahl nach Typ zeigt Wiederholungsmuster

Die Forscher wollten wissen, ob Menschen wiederholt eine ähnliche Partnerwahl treffen. Wie sich herausstellte, war die Vermutung zutreffend. In einem Persönlichkeitsfragebogen zeigte sich, dass verflossene und aktuelle Partner ähnlich antworteten, wenn es um das Herausarbeiten von Gemeinsamkeiten ging.

Die Persönlichkeitsmerkmale in Bezug auf Liebenswürdigkeit, Gewissenhaftigkeit, Extrovertiertheit, Neigung zu emotionaler Labilität und Weltoffenheit wurden dabei mit den Aussagen der Stichproben aktueller und früherer Partner verglichen. Die Ergebnisse seien laut den Studienleitern bemerkenswert und vor allem deswegen so aussagekräftig, weil man sich nicht nur darauf begrenzt habe, eine Bewertung von Persönlichkeitsmerkmalen aus der Erinnerung zu rekonstruieren.

»Wenn eine Beziehung endet, machen wir üblicherweise die Persönlichkeit des Expartners dafür verantwortlich«, sagt Park in einer Pressemitteilung. »Dennoch gibt es eine starke Tendenz, trotzdem wieder eine Beziehung mit einer ähnlichen Persönlichkeit einzugehen.«

Laut den Forschern könnten die Ergebnisse zu anderen Handlungsmustern und letztendlich zu einer gesteigerten Zufriedenheit in der Partnerwahl beitragen. "Wenn die Persönlichkeit des neuen Partners der Persönlichkeit des Ex ähnelt, ist die Übertragung der erlernten Fähigkeiten möglicherweise ein effektiver Weg, um eine neue Beziehung auf eine gute Basis zu stellen," so Park. "Wenn Sie feststellen, dass Sie in Beziehungen immer wieder dieselben Probleme haben, sollten Sie darüber nachdenken, inwieweit die Vorliebe für bestimmte Persönlichkeiten zu diesen beiträgt."

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(GA)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Na am 23.06.2019 09:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    stimmt nicht immer

    also ich habe jetzt das volle Gegenteil und auch so danach gesucht. habe einige kennengelernt die ähnlich wie mein ex waren, aber sowas wollte ich absolut nicht mehr. bin jetzt seit 10 Jahren glücklich so...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Na am 23.06.2019 09:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    stimmt nicht immer

    also ich habe jetzt das volle Gegenteil und auch so danach gesucht. habe einige kennengelernt die ähnlich wie mein ex waren, aber sowas wollte ich absolut nicht mehr. bin jetzt seit 10 Jahren glücklich so...