1.500 PS-Luxusschlitten

21. November 2018 13:38; Akt: 21.11.2018 13:38 Print

"Chiron Sport": Bugatti verschärft Aushängeschild

Mit dem "Chiron Sport" lässt die französische Luxusmarke Bugatti die Herzen der Autofans höher schlagen. Und auch der Preis dürfte den Puls ordentlich in die Höhe treiben lassen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bugatti schärft beim Chiron nach und stellt seinem 1.500 PS starken Supersportwagen zwei Jahre nach dessen Weltpremiere auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf eine Sport-Version zur Seite.

Umfrage
Würden Sie gerne einmal einen Ferrari oder anderen Sportwagen testen?
64 %
17 %
15 %
4 %
Insgesamt 123 Teilnehmer

An selber Stelle präsentiert die französische Luxusmarke in diesem Jahr den "Chiron Sport", der sich bei unveränderten Leistungs- und Performancedaten durch deutlich verbesserte Handling-Eigenschaften und noch mehr Agilität auszeichnet. Dafür hat Bugatti ein dynamisches Handling-Paket entwickelt und an die 18 Kilogramm aus dem Fahrzeug genommen.

Im Ergebnis erzielt der "Chiron Sport" eine höhere Geschwindigkeit in Kurven und fährt die Runde auf dem Handling-Kurs des Test- und Prüfgeländes von Nardò in Süditalien fünf Sekunden schneller als der Chiron.

2,6 Millionen Euro

Optisch unterscheidet sich der "Chiron Sport" vom Basisfahrzeug hauptsächlich durch ein neues Felgendesign sowie eine neue Vierrohr-Abgasblende.

Der Einstiegspreis des "Chiron Sport" liegt bei 2,65 Millionen Euro netto. Für den US-Markt wurde ein Basispreis von 3,26 Millionen US-Dollar, inklusive Transport, Zöllen, Steuern und Abgaben festgelegt.

Darüber hinaus gibt es ein optionales Farb- und Ausstattungspaket, mit dem Kunden beim sportlichen Erscheinungsbild ihres "Chiron Sport" individuell nachlegen können. Die Auslieferung der ersten Kundenfahrzeuge ist für Ende dieses Jahres geplant.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Billy Jean King am 22.11.2018 12:32 Report Diesen Beitrag melden

    geht denn das?

    Hoffentlich sind die 1500 PS genug, um auf der Autobahn die Höchstgeschwindigkeit von max. 130 km/h auch erreichen zu können?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Billy Jean King am 22.11.2018 12:32 Report Diesen Beitrag melden

    geht denn das?

    Hoffentlich sind die 1500 PS genug, um auf der Autobahn die Höchstgeschwindigkeit von max. 130 km/h auch erreichen zu können?