Im Hotel geht nun die Post ab

29. Oktober 2015 22:46; Akt: 30.10.2015 06:22 Print

Das schnellste E-Auto im "Heute"-Test

Für Gäste des Posthotels in Achenkirch (T) ist "Entschleunigung" nur beim Wellnessurlaub erwünscht: Denn Hotel-Chef Karl Reiter hat für Ausritte nicht nur die Kutsche, sondern jetzt auch den E-Flitzer Tesla S 85D im Angebot - österreichweit einmalig!

Fehler gesehen?

Für Gäste des Posthotels in Achenkirch (Tirol) ist "Entschleunigung" nur beim Wellnessurlaub erwünscht: Denn Hotel-Chef Karl Reiter hat für Ausritte nicht nur die Kutsche, sondern jetzt auch den S 85D im Angebot – österreichweit einmalig!


"Heute" war bei der Premiere dabei und hat das 428-PS-"Batmobil" getestet. Durch leichtes Antippen am Lenkrad-Hebel setzt sich der Luxus-Bolide (100.000 Euro teuer) sanft in Bewegung – komplett lautlos, Fußgänger und Radler aufgepasst!

Beim Gasgeben drückt es die Insassen dafür in die Sitze, als der 5-Türer in 4,6 Sekunden auf 100km/h schießt. Nur die Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h ist auf der Landstraße nicht ratsam. Der Allrad schafft 500 Kilometer, dann müssen die 8.000 Akkuzellen aufgeladen werden – "Volltanken" kostet 12 Euro.

Nach 30 Minuten rasanter Fahrt ist klar: E-Autos müssen nicht langweilig sein und nehmen es locker mit jedem Porsche auf! Vom S 85D gibt es erst 600 Stück in Österreich, zudem existiert auch eine 700-PS-Variante – um 140.000 Euro.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: