Mit Stauassistent

19. Februar 2018 09:33; Akt: 19.02.2018 10:05 Print

Der neue Kia Ceed feiert in Genf seine Weltpremiere

Am Genfer Autosalon wird die neue Generation des Kia Ceed ihre Premiere feiern.

Bildstrecke im Grossformat »

Der neue Kia Ceed

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die neue Ceed-Generation feiert am Genfer Autosalon ihre Premiere, erste Infos und Fotos gibt es schon jetzt.

Optisch ist der neue Ceed eine sehr gelungene Weiterentwicklung der alten Generation, er wirkt dabei deutlich dynamischer und moderner. Neue LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchten geben dem kompakten Kia daibe eine sehr eigenständige Lichtsignatur.

Trotz dynamischerem Design soll der neue Ceed mehr Platz für die Passagiere bieten, auch der Kofferraum ist mit 395 Liter Fassungsvermögen gewachsen.

Der Innenraum wirkt sehr modern und verfügt je nach Ausstattung über ein 5“ bis 8“ großes Touchscreen.

Auch neue Assistenzsysteme halten Einzug, der Kia Ceed wird der erste Kia mit adaptiven Tempomat inkl. Stauassistent sein.

Bei den Motoren wird man zum Start zwischen Benzinern mit 100 PS bis 140 PS sowie Diesel-Motoren mit 115 PS oder 136 PS wählen können. Für den stärksten Benziner und die Dieselmotoren wird es auf Wunsch auch ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geben.

Der Marktstart erfolgt im Sommer 2018, die Preise werden sich am Vorgänger orientieren.

Stefan Gruber, autoguru.at

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(sg)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.