Bei Shooting dabei

03. August 2018 13:30; Akt: 03.08.2018 14:53 Print

Erste Bilder vom Miss Tuning Kalender 2019

Der nächstjährige Miss Tuning Kalender steht ganz im Zeichen von Muscle Cars. Dafür reiste Miss Tuning Laura Fietzek nach Schweden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Ich liebe Autos und die Fahrzeuge, die wir hier die letzten Tage gesehen haben, waren phänomenal. Ich hatte so viel Spaß beim Shooting", erzählt die 24-Jährige Laura. Als Miss Tuning ziert sie die 12 Seiten des 2019er-Kalenders – zusammen mit zahlreichen heißen Schlitten.

Beim Shooting in Schweden gab es eine Menge Muscle Cars, aber trotzdem viel Abwechslung: vom Pickup bis zum Charger, vom Mustang bis zum Ferrari.

"Die schwedische Tuning Szene ist heiß, nicht umsonst landen die Skandinavier regelmäßig auf den vorderen Rängen des European Tunin Show. Besonders US-Cars liegen bei den Schweden hoch im Tuning-Kurs, wie auch der Miss Tuning Kalender 2019 zeigt", erklärt Projektleiter Dirk Kreidenweiß.

Nicht nur das diesjährige ETS-Sieger Auto, ein Dodge Charger RTR, auch einige weitere getunte Schmuckstücke des Tuners Johan Eriksson haben ihren großen Auftritt im neuen Kalender. Die limitierte Auflage von 1.500 Exemplaren des Hochglanzkalenders kann ab Herbst 2018 auf der Homepage der Tuning World Bodensee bestellt werden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Anonym am 04.08.2018 11:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tattoos

    Frauen mit Tattoos und Piercings sehen weder erotisch noch cool aus . Eine Frau mit Tattoos sieht einfach nur Asozial und Proletoid aus. schrecklich wie modern diese schirchen Verzierungen in Wien sind. . Fehlt nurmehr die red Bull Dose und die Zigarette in der Hand und dann ab ins Solarium und ins nagelstudio und zur haarverlängerung sowie zum Chirurgen für die Silikonbrüste und die silikonimplantate im Po und dann ab ins Gänsehäufel oder in den Vienna City Beach Club mit den neon farbenen Bikinis in MA48 ziger orange . schrecklich wie die Mode sich verändert hat auf AMS und Sozialamt-Optik.

    einklappen einklappen
  • Raggamuffin am 05.08.2018 20:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    haha

    Die Kommentare da sind ja genial... wie alt seits ihr denn??? sicher so um die 50 oder??? und Herr Doktor im AKH arbeiten viele ärzte die voll tättowiert sind erklären sie das bitte... und alle andern frag ich: wieviele Tattoos habts ihr denn ;)?

  • Dr. Mathias Wetzstein am 03.08.2018 15:36 Report Diesen Beitrag melden

    Furchtbar

    Frauen die mit Tattoos verschandelt sind.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Raggamuffin am 05.08.2018 20:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    haha

    Die Kommentare da sind ja genial... wie alt seits ihr denn??? sicher so um die 50 oder??? und Herr Doktor im AKH arbeiten viele ärzte die voll tättowiert sind erklären sie das bitte... und alle andern frag ich: wieviele Tattoos habts ihr denn ;)?

  • Anonym am 04.08.2018 11:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tattoos

    Frauen mit Tattoos und Piercings sehen weder erotisch noch cool aus . Eine Frau mit Tattoos sieht einfach nur Asozial und Proletoid aus. schrecklich wie modern diese schirchen Verzierungen in Wien sind. . Fehlt nurmehr die red Bull Dose und die Zigarette in der Hand und dann ab ins Solarium und ins nagelstudio und zur haarverlängerung sowie zum Chirurgen für die Silikonbrüste und die silikonimplantate im Po und dann ab ins Gänsehäufel oder in den Vienna City Beach Club mit den neon farbenen Bikinis in MA48 ziger orange . schrecklich wie die Mode sich verändert hat auf AMS und Sozialamt-Optik.

    • Raggamuffin am 05.08.2018 20:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Anonym

      das ist wohl das diskriminierensde das ich je gehört habe... in welcher Zeit leben Sie denn??? Heutzutage hat jeder zweite tattoos egal ob mann oder frau... und nichts schaut besser aus als ne hübsche frau mit schönen tattoos und das sage ich als frau und zu einem mann gehören genau so tattoos... also bitte nicht so spießig sein...

    • anonym am 06.08.2018 06:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Raggamuffin

      dies ist die Meinung vieler Leute und die haben auch sie zu akzeptieren ! Ich bin 35 ;-) und keine 50 ! lassen sie sich nur tätowieren von Kopf bis Fuß ! Zum Glück ist es nicht mein Körper ! Selbstverstümmelung nennt man diesen Fachbegriff . aber sie werden noch draufkommen wie peinlich es wird wenn sie älter sind und dann auf einen Ball gehen mit einem eleganten Kleid oder Oma werden und dann komplett tätowiert in einem öffentlichen Bad stehen mit den Enkelkindern . Tattoos und Piercings , waren immer schon primitiv und werden immer primitiv sowie ördinär aussehen .

    • Raggamuffin am 06.08.2018 14:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @anonym

      so ein blödsinn... Sie sollten sich mal über tattoos informieren da gibts ne Geschichte dazu, aber naja Vorurteile wirds immer geben... Ich bin zwar nicht zu tättowiert aber habe 3, und die schon seit mehr als 10 jahren uns sie schaun immer noch gut aus, ausserdem dürfte man sich ja nicht mal die haare färben, bekommt man auch schwer weg... und ausserdem ich muss ned rum laufen wie diese verbohrte und verklemmte Gesellschaft...

    • Raggamuffin am 06.08.2018 14:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @anonym

      und ich akzeptiere ihre Meinung auch nur wenn wir schon beim diskriminieren sind Männer mit Tattoos fallen mir auch mehr ins Auge als ohne ;)...

    einklappen einklappen
  • Dr. Mathias Wetzstein am 03.08.2018 15:36 Report Diesen Beitrag melden

    Furchtbar

    Frauen die mit Tattoos verschandelt sind.

    • GeheimRath Dr. Ferdinand Sauerbruch am 03.08.2018 16:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dr. Mathias Wetzstein

      ..steile "Krautsprudler" hat die Dame, Herr Kollega! ..und die Farbpartikel der Tatoos werden sich in nach einiger Zeit.. ihren Lümpfknoten wiederfinden..

    • kreereiwa am 03.08.2018 17:46 Report Diesen Beitrag melden

      Und mir kommt vor ...

      je länger sie in der waagrechten arbeiten umso größer werden die Peckerln.

    einklappen einklappen