Ein Highlight des GTI-Treffen

30. Mai 2014 09:27; Akt: 30.05.2014 09:34 Print

VW GTI Roadster

Eines der Highlights des 33. GTI-Treffen war die Präsentation des GTI-Roadster, der ab Juni zumindest virtuell erhältlich sein wird.

 (Bild: Autoguru.at)

(Bild: Autoguru.at)

Fehler gesehen?

Auch das 33. GTI-Treffen am Wörthersee war wieder von vielen Highlights geprägt, allen voran stand der neue GTI Roadster im Mittelpunkt.

Mit dem futuristisch gestalteten Roadster gibt das VW-Design-Team schon einen Ausblick auf die zukünftige Designlinie der Marke.

Der GTI Roadster ist überaus sportlich gestaltet und basiert auf der Technik des VW Golf. Die Karosserie und der Innenraum sind aber komplett eigenständig.

Neuer 3,0 Liter V6 Bi-Turbo an Bord

Für einen tollen Sound und Fahrleistungen wie in einem Supersportwagen sorgt ein 3,0 Liter V6 Bi-Turbo-Motor mit 503 PS (370 kW).
Via 7-Gang-DSG und 4Motion Allradantrieb wird die Leistung auf die Räder verteilt. In nur 3,6 Sekunden sprintet der 1.420 kg leichte Sportwagen damit auf Tempo 100 km/h.

Schon ab Juni haben alle PS3-Besitzer die Chance den GTI Roadster zu fahren, dann ist er nämlich für das Spiel Gran Turismo 6 zum Download bereit. 

Stefan Gruber,

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: