Praktischer VW

08. November 2018 11:03; Akt: 08.11.2018 11:03 Print

VW präsentiert Tarok Concept Pickup

VW hat jetzt in Brasilien mit dem Tarok Concept einen neuen Pickup präsentiert.

Bildstrecke im Grossformat »

VW Tarok Concept

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit dem Tarok Concept zeigte VW jetzt in Sao Paulo ein weiteres Pickup-Concept, das jedoch im Vergleich zu dem im Frühling präsentierten Atlas Tanaok Pickup Concept auch auf den Markt kommen soll.

Auch wenn der Tarok noch als Concept Car präsentiert wurde, so soll er fast unverändert in Kürze in Serie gehen.

Das Design ist dabei sehr dynamisch ausgefallen und er soll sich auch bei der Variabilität von einer neuen Seite zeigen.

Es besteht nämlich die Möglichkeit, die Ladefläche durch die variable Rückwand in Kombination mit umklappbaren Fondsitzen zu erweitern.

Das virtuelle Cockpit verleiht dem Nutzfahrzeug zusätzlich einen modernen Touch. Angetrieben wird der Tarok Concept von einem TSI-Motor mit 150 PS, der mit einer 6-Gang-Atuomatik kombiniert ist.

Zum Start solle es auch noch einen 150 PS starken TDI geben. Der Tarok ist vorab aber leider nur für den Markt in Südamerika bestimmt.

Dabei wäre er eine deutlich modernere Version des Amarok, der schon in die Jahre gekommen ist.

Stefan Gruber, autoguru.at

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(sg)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Chris am 09.11.2018 12:40 Report Diesen Beitrag melden

    Vw

    Wer lässt sich immer diese blöden Namen bei VW einfallen. Tarok, T-roc, Aeoton... Das hört sich so blöd an. Wie bei spielzeugautos

    einklappen einklappen
  • PeterKarl am 09.11.2018 07:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    VW Allrad??

    Wenn der den gleichen Antrieb hat wie sein Bruder Touareg ohne Untersetzung und Sperre, kann man ihn auch gleich vergessen.

  • Anja am 08.11.2018 16:37 Report Diesen Beitrag melden

    TSI Motor?!

    Wo sind wir?! 1960?! Ich hätte erwartet, dass es den mit Elektroantrieb gibt - alles andere ist schwachsinn.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Chris am 09.11.2018 12:40 Report Diesen Beitrag melden

    Vw

    Wer lässt sich immer diese blöden Namen bei VW einfallen. Tarok, T-roc, Aeoton... Das hört sich so blöd an. Wie bei spielzeugautos

    • Sender am 09.11.2018 15:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Chris

      Nicht zu vergessen, der VW ANORAK oder wie auch immer der heisst.

    einklappen einklappen
  • PeterKarl am 09.11.2018 07:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    VW Allrad??

    Wenn der den gleichen Antrieb hat wie sein Bruder Touareg ohne Untersetzung und Sperre, kann man ihn auch gleich vergessen.

  • Anja am 08.11.2018 16:37 Report Diesen Beitrag melden

    TSI Motor?!

    Wo sind wir?! 1960?! Ich hätte erwartet, dass es den mit Elektroantrieb gibt - alles andere ist schwachsinn.