Paradies in Brasilien

06. April 2019 07:15; Akt: 05.04.2019 15:08 Print

Búzios – ein Urlaubsort wie im Bilderbuch

Traumhafte Badebuchten, 200 Sonnentage und keine großen Hotels: Unweit von Rio de Janeiro liegt Búzios, ein Strandort wie im Bilderbuch.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bem vindo a Armação dos Búzios! Bis in die 1960er-Jahre war dieser malerische Ort nordöstlich von Rio de Janeiro ein verschlafenes Fischerdorf und der Tourismus kaum entwickelt.

Umfrage
Wie machen Sie am liebsten Urlaub?
56 %
9 %
7 %
4 %
2 %
4 %
18 %
Insgesamt 558 Teilnehmer

Mittlerweile ist Búzios eines der beliebtesten Reiseziele in Brasilien. Den Hype hat die französische Schauspielerin Brigitte Bardot ausgelöst. Sie machte hier 1964 mit ihrem brasilianischen Lover Bob Zagury Urlaub und wurde dabei auf Schritt und Tritt von Paparazzi begleitet. Seither ist Búzios international bekannt.

In Búzios ist man Madame Bardot deshalb zu ewigem Dank verpflichtet. Eine Promenade wurde nach ihr benannt und eine Statue angefertigt, eines der beliebtesten Fotomotive der Touristen.

Ein Strand schöner als der andere

Urlauber kommen aber primär wegen der traumhaften Strände hierher. 22 sind es an der Zahl und einer ist herrlicher als der andere. Búzios' Übername ist "Resort City", über 500 Hotels buhlen auf der Halbinsel um Feriengäste.

Trotzdem hat der ehemalige Fischerort seinen Charme nicht verloren. Denn an den meisten Stränden besteht ein Bauverbot. Außerdem dürfen keine Häuser mit mehr als zwei Stockwerken gebaut werden. Große Hotelkomplexe findet man in Búzios daher nicht.

Die meisten Feriengäste kommen aus Argentinien und Chile. Der Badeort lässt sich super mit einer Reise nach Rio de Janeiro kombinieren, das nur zwei bis drei Autostunden entfernt liegt.

(Video: heute.at)

Das ganze Jahr über scheint hier die Sonne

Die durchschnittliche Tageshöchsttemperatur bewegt sich ganzjährig zwischen 25 Grad (Wintermonate Juni bis August) und 29 Grad Celsius (Sommermonate Dezember bis Februar). Als beste Reisezeit gelten Februar und Mai bis Oktober, weil dann am wenigsten Niederschlag fällt. Grundsätzlich ist Búzios aber eine Ganzjahresdestination.

Einige Strände sind vom Zentrum aus zu Fuß zu erreichen, zu den anderen gelangt man am einfachsten mit dem Mietwagen, einem Taxi oder auf einer Bootstour. Dabei kann man die Strände vom Meer aus bewundern und natürlich selbst abtauchen. Die Meerestemperatur variiert zwischen 22 und 25 Grad Celsius.

Falls Sie also eine Reise nach Rio de Janeiro planen, sollten Sie diesen traumhaften Ort an der Costa do Sol auf jeden Fall im Hinterkopf behalten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(hüt/20 Minuten)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lauren am 06.04.2019 09:35 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht mehr lange ...

    ... wenn man dafür Werbung macht! Touristen werden kommen und dort alles Zerstören. Ist immer so ....

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Lauren am 06.04.2019 09:35 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht mehr lange ...

    ... wenn man dafür Werbung macht! Touristen werden kommen und dort alles Zerstören. Ist immer so ....