Flug auf die Kanaren

14. März 2019 12:43; Akt: 14.03.2019 13:56 Print

Crew will Frau rauswerfen, weil sie zu viel Haut zeigte

Sie zeigte etwas Haut und wurde bloßgestellt: Mit dieser Airline wird die 22-jährige Emily O'Connor wohl nie mehr fliegen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dieses Erlebnis wird die 22-jährige Emily O'Connor so schnell nicht vergessen. Am 2. März flog sie von Birmingham, England, auf die Kanaren. In Urlaubsstimmung kleidete sich die Britin mit einem Cropped-Spaghetti-Trägertop und einer High-Waist-Hose und ging so an Bord einer Maschine der Thomas Cook Airline.

Umfrage
Haben Sie schon einmal Probleme an Bord eines Flugzeugs erlebt?

Wie "The Sun" berichtet wurde die junge Frau von vier Crew-Mitgliedern umringt, die ihr Outfit als "unangebracht" und "anstößig" bezeichneten. Sie drohten sie aus der Maschine zu werfen, wenn sie sich nicht umziehen würde.

O'Connor gab an, nichts von einer Kleidervorschrift zu wissen. Gegenüber dem Boulevardblatt sagte sie, dass zwei Reihen hinter ihr ein Mann mit Shorts und einem Tanktop gesessen sei, der nicht so harsch angegangen worden sei wie sie.

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau"

Beim Versuch, ihren Standpunkt gegenüber der Crew klarzumachen, wurde sie von einem Passagier bloßgestellt: "Halt die Fresse, du erbärmliche Frau, zieh eine verdammte Jacke an."

Schließlich gab die 22-Jährige nach und zog sich die Jacke ihrer Cousine über. "Es war die frauenfeindlichste und erniedrigendste Situation, die ich jemals erlebt habe", sagt O'Connor.

Doch die 22-Jährige ließ sich nicht unterkriegen und flog in genau dem gleichen Outfit von den Kanaren wieder zurück nach Birmingham.

Airline entschuldigte sich

Nachdem die Geschichte viral gegangen war, entschuldigte sich ein Sprecher von Thomas Cook bei der Britin. "Natürlich hätten wir die Situation besser lösen können. Wie jede Airline haben auch wir Kleidervorschriften, an die sich Frauen und Männer, egal welchen Alters, halten müssen. Unsere Crew hat die schwierige Aufgabe, diese Richtlinien umzusetzen, und wir machen es nicht immer richtig."

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(kat)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • mopsi am 14.03.2019 13:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fr

    da müßte man auch in den Öffis jeden 2.Fahrgast raus komplimentieren.....im Sommer sehr beleibteDamen und Herren im Unterhemd oder Hosen wo man bis in die .....rein sieht.....grauslich ist das !

  • Si Rene am 14.03.2019 14:46 Report Diesen Beitrag melden

    Mit BH im Flieger, naja

    Schaut aus, wie ein schwarzer BH; da ist ein großer Unterschied zwischen Foto oben und Twitterbild.

  • Gehtsno am 14.03.2019 17:32 Report Diesen Beitrag melden

    Nackt

    Sorry, aber kann die Tussy sich nicht wie ein zivilisierter Mensch kleiden?? Wenn sie am Strand so herum rennt ist es okay, aber ansonsten absolut: nein!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • susanne am 15.03.2019 17:43 Report Diesen Beitrag melden

    unnötig

    also ich hätte noch nie von Kleidungsvorschriften im Flieger gehört und ich fliege viel quer durch die Welt! Allerdings finde ich es unhygienisch (besonders auch in Öffis!!) wenn man mit nackter Haut dann die Sessel verschwitzt oder "Bakterien" und Gerüche hinterläßt oder auch selbst einsammelt. Graust den Leuten davor nicht ? Im Flugzeug ist es außerdem meist gut gekühlt.

  • optimist2010 am 15.03.2019 10:30 Report Diesen Beitrag melden

    Aber dann für alle

    Ich finde auch, dass man sich ordentlich und den Umständen angepasst zu kleiden hat. Heutzutage gehen manche sogar in Jeans in die Oper usw... Das ist nicht okay. Und wenn das erlaubt wird, okay dann dürfen aber auch Seniorinnen so gekleidet einsteigen! Aber da würden dann wieder viele schreien!

  • weissnicht am 14.03.2019 20:15 Report Diesen Beitrag melden

    Nackt ist natürlich

    Allerdings haben sich vor rund 100000 Jahren die Touristen aus Afrika noch nackter auf den Weg in die restliche Welt gemacht. Ich denke, die Welt wäre besser und schöner wenn man auch (halb)nackt im Flieger reisen könnte, ohne dass irgendjemanden das Bedürfnis überkommt sich aufregen zui müssen.

  • Bonanza66 am 14.03.2019 20:13 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Problem

    Die ersten die sich aufregen sind diejenigen, die dann ständig hinklotzen und der saper aus dem mund läuft. Aber Hauptsache aufregen.

  • Gehtsno am 14.03.2019 17:32 Report Diesen Beitrag melden

    Nackt

    Sorry, aber kann die Tussy sich nicht wie ein zivilisierter Mensch kleiden?? Wenn sie am Strand so herum rennt ist es okay, aber ansonsten absolut: nein!