Die Städte neben Paris

27. Januar 2019 17:11; Akt: 27.01.2019 18:52 Print

Das sind die Top-Reiseziele der Fashion-Blogger

Was für die meisten eine Traumvorstellung ist, ist für Fashion-Blogger der berufliche Alltag. Sie verbringen ihn an den Hotspots rund um den Globus.

 (Bild: Unsplash)

(Bild: Unsplash)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine etwas andere Art der Reise-Inspiration, die aber ganz sicher nicht nur etwas für Fashionistas ist. Denn immerhin zählen die Orte, zu denen die Größen unter den Fashion-Bloggern und Influencern von Marken in ihrer Tätigkeit als Markenbotschafter eingeladen werden, zu den begehrtesten Orten der Welt.

Umfrage
Wie oft planen Sie 2019 zu verreisen?
22 %
15 %
19 %
22 %
22 %
Insgesamt 1258 Teilnehmer


Dubai

Kilometerlange Traumstrände, kilometerhoher Luxus, Kulturevents, Freizeitparks, Modernität, ein pulsierendes Nachtleben - das Emirat ist am Puls der Zeit und weiß um seine Besonderheit. Hier gibt es ein ständiges Wettstreiten mit den Überschreiten von neuen Grenzen der Höhe.

Havanna

Sie gehört zu den interessantesten Städten Lateinamerikas. Beyoncé, Jay Z und der Kardashian-Clan machten in der kubanischen Hauptstadt Urlaub und spätestens damit hat sich Havanna zu einem Hotspot etabliert.

Reykjavik

Islands Hauptstadt ist aufstrebend, aufblühend und verfügt über eine besondere, isolierte Stellung innerhalb Europas. Die Meeresbuchten und Naturphänomene machen eine Entdeckung der nördlichsten Stadt Europas zu jeder Jahreszeit erstrebenswert. Pulsierendes urbanes Leben und die Natur einer Insel finden sich hier in Kombination harmonisch zueinander.

Marrakesch

Der orientalische Zauber von 1001 Nacht fasziniert Reisende mit einer jahrhundertealten, mythengeladenen Kulisse und schweren Aromen, die in der Luft liegen. Die Sinne werden auf einzgartige Weise herausgefordert, in einem Meer von Farben und Gerüchen. Für den Aufenthalt gibt es ein ausgewähltes Hotel, das Instagram-taugliche Schnappschüsse verspricht: "Riad Jasmine".

Positano

Im Vorjahr pikgerte jeder Fashion-Blogger an den magischen Ort an der Amalfiküste. Bekannt ist er für seine steilen Felswände, den Zitronenreichtum und die grandiose Aussicht. Davon abgesehen ist er eine Ruheoase für entspannungssuchende Genießer, die stilvoll das "dolce far niente" (süße Nichtstun) erleben möchten. Dabei noch mit einer Holzofenpizza der Oberklasse die Atmosphäre des Mittelmeers aufnehmen.
Wenn man sich von diesem wechselhaften Schauspiel von Meer und Steilklippe betören lässt. ist man der Schönheit des Ortes auch schon verfallen.

San Torin

Panama City

Die Hauptstadt Panamas und kosmopolitischste Metropole Zentralamerikas liegt am Pazifik. Sie gilt als Fusion von Geschichte und Modernität. Ihre Altstadt erwartet den Besucher mit Sehenswürdigkeiten aus der Kolonialzeit.

Queenstown

Von dem Abenteuersportplatz der Stadt aus lassen sich die Weingüter der Region rund um die Südlichen Alpen erkunden. Sportlichen Aktivitäten wie Bungee Jumping und Jet-Booten werden hier keine Grenzen gesetzt. Durch seine Positionierung zwischen West und Ost herrscht dort eine dynamische Mentalität.

Ibiza

2018 hatte die Größen der Beauty- und Fashionblogger recht häufig Kooperationen, die mit einem Aufenthalt auf der Partyinsel zu tun hatten. Dort gibt es aber, wie auch auf Mallorca, noch viel mehr zu entdecken als nur ein pulsieriendes Nachtleben. Wechselhafte Landschaft mit malerischen Küstengebieten und Buchten und eine kulturelle Vielfalt laden zu einem ereignireichen Urlaub ein.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(GA)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.