Alternative zu Kreuzfahrt

17. Januar 2017 15:42; Akt: 20.02.2017 03:42 Print

Individueller Traumurlaub am Boot

Wer an Urlaub am Meer denkt, dem kommt schnell auch ein Boot in den Sinn. Mal in einer Bucht den Anker setzen, mal in den Hafen einer belebten Stadt einfahren. Eine Vielzahl an Angeboten macht individuelle Yachtreisen zum Kinderspiel.

 (Bild: Fotolia)

(Bild: Fotolia)

Fehler gesehen?

Wer an Urlaub am Meer denkt, dem kommt schnell auch ein Boot in den Sinn. Mal in einer Bucht den Anker setzen, mal in den Hafen einer belebten Stadt einfahren: Eine Vielzahl an Angeboten macht individuelle Yachtreisen zum Kinderspiel.


Das österreichische Unternehmen  bietet Reisen samt deutschsprachigen Skippern an, etwa in die Karaibik oder nach Kroatien. Die Boote, meist für vier bis sechsköpfige Gruppen, werden vor Ort gechartert und einer individuellen Yachtreise steht auch ohne Segelkenntnisse nichts mehr im Weg. Die Kunden haben die Wahl zwischen Packages und individuellen Törns.

Die Kundschaft lasse sich nicht nach Alter einstufen, es handle sich aber zumeist um ein "urbanes Publikum", das sich eher selbst versorgt, sagt Jungunternehmer Manuel Göschl. Wer einen etwas exklusiveren Urlaub plant, kann Zusatzdienste wie etwa eine Art Concierge buchen.

Göschl ist die meiste Zeit des Jahres unterwegs und hat die Begeisterung für Boote von seinem Vater, selbst passionierter Skipper, mitbekommen. Göschl hat bereits während seines Studiums den Aufbau seines Unternehmens geplant. Zum ersten Mal im Angebot hat Yacht-Urlaub heuer die Route "Karibik Grenadinen" ab 1.350 Euro pro Person im Reisezeitraum von November bis April.

"Click & Boat" als "Airbnb für Boote"

Ein neues französisches Startup beschäftigt sich ebenfalls mit Booten. sei "das Airbnb für Boote", sagt Mitarbeiterin Katharina Frede. Das junge Unternehmen ist bereits in Frankreich, Kroatien, Italien und Spanien erfolgreich vertreten. Nun soll der Erfolgslauf im deutschsprachigen Raum weitergehen. Bootsbegeisterte können auf diese Weise günstig verreisen.

Luxus-Kreuzfahrten im kleineren Stil

Wem auch das Reisen mit mehreren Passagieren nichts ausmacht, aber keine Lust auf die ganz großen Kreuzfahrtschiffe hat, kann die exklusiven Angebote von "" nutzen. Hier wird gemächlich mit Luxus-Segelschiffen (maximal 224 Passagiere) gereist. Die Preise der Route "Westliches Mittelmeer" (5 Nächte) von Lissabon nach Malaga beginnen beispielsweise bei 1.199 Euro pro Person.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: