Dresscode

07. März 2019 09:59; Akt: 07.03.2019 15:01 Print

Stewardessen dürfen ungeschminkt arbeiten

Nach wie vor stellt es eine Ausnahme dar, was Virgin Atlantic Airways nun vormacht.

 (Bild: iStock)

(Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In den meisten österreichischen Unternehmen ist es nicht relevant, ob die Mitarbeiter geschminkt oder ungeschminkt in der Arbeit erscheinen. Nicht so bei nationalen und internationalen Fluggesellschaften. Die meisten haben strikte Vorschriften, was das äußere Erscheinungsbild betrifft.


Den eigenen Typ bestmöglich akzentuieren

Bei jeder Airline ist das eine individuelle Entscheidung. Bei Emirates ist ein knallroter Lippenstift verpflichtend, bei der Lufthansa eine Uniform, ein gelbes Halstuch, Perlenohrringe, Hochsteckfrisur und Foundation sowie eine dezente Betonung der Augen mit Mascara und Kajal. Bei der Swiss ist das Tragen von Lippenstift oder getöntem Lipgloss in Rot- und Brauntönen sowie dezentes Make-Up Pflicht. Insgesamt wolle man ein gepflegtes Erscheinungsbild erzeugen - etwas, das jedoch eigentlich immer auch eine Typ-Frage ist. Swiss gibt gegenüber friday-magazine als Hintergrund die Tatsache an, eine Berufsgruppe mit direktem Kundenkontakt zu sein. Die AUA bietet sogar ein verpflichtendes Schminktraining im Kurs an und auch bei einer anderen österreichischen Fluglinie bekam eine Dame einen Eintrag, weil sie ungeschminkt erschien und sich nicht nach Diskussion und Aufforderung zwingen lassen wollte, sich im WC zu schminken.

US-Airline hat Vorreiterrolle

Virgin Atlantic legt solche strengen Vorschriften nun ab. Noch vor fünf Jahren hat der Besitzer der Virgin-Airline Richard Branson wegen einer verlorenen Wette inklusive rotem Lippenstift und Uniform selbst einen Flug begleitet. Bei der US-Airline darf das Personal nun selbst entscheiden, ob es geschminkt zur Arbeit erscheint. Außerdem darf es ab jetzt Röcke oder Hosen tragen. Früher musste man dafür einen Antrag stellen. Für die Industrie ist diese Veränderung richtungsweisend.


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(GA)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kroat am 09.03.2019 13:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Frechheit

    Fasching ist schon vorbei, also bitte wieder Schminke einführen!

  • monika am 09.03.2019 14:56 Report Diesen Beitrag melden

    unzumutbare Vorschriften !

    na das ist ja irre ! und was wenn roter Lippenstift nicht zum Typ paßt ? so ein Schwachsinn, gepflegtes Auftreten zu verlangen ist ok aber Schminke vorzuschreiben ist eine Frechheit ! DAS ist eine Diskriminierung , warum läßt ihr euch das gefallen , Frauen bei den Airlines ???

Die neuesten Leser-Kommentare

  • monika am 09.03.2019 14:56 Report Diesen Beitrag melden

    unzumutbare Vorschriften !

    na das ist ja irre ! und was wenn roter Lippenstift nicht zum Typ paßt ? so ein Schwachsinn, gepflegtes Auftreten zu verlangen ist ok aber Schminke vorzuschreiben ist eine Frechheit ! DAS ist eine Diskriminierung , warum läßt ihr euch das gefallen , Frauen bei den Airlines ???

  • Kroat am 09.03.2019 13:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Frechheit

    Fasching ist schon vorbei, also bitte wieder Schminke einführen!