Sicher in den Urlaub

27. März 2019 06:00; Akt: 26.03.2019 12:42 Print

Tipps fürs Fliegen mit Hund und Katz

Wer mit seinem Haustier in den Urlaub möchte, der muss für die Flugreise einiges beachten.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Tierhalter müssen einige Vorbereitungen treffen, um ihren Liebling sicher im Flugzeug an den Urlaubsort transportieren zu können. Die Möglichkeit, das Haustier mit in den Flieger zu nehmen unterliegt bestimmten Regelungen.

Auf jeden Fall empfehlenswert ist ein EU-Heimtierausweis. Dieser wird von jedem niedergelassenen Tierarzt mit einer Ermächtigung vom Veterinäramt ausgestellt und enthält Informationen über den Gesundheitszustand des Tieres, die Registrierungsnummer und vorhandene Impfungen.

Unterschiedliche Regeln

Abgesehen davon sollten sich Tierhalter vorab über die geltenden Reisebestimmungen im Zielland informieren. Auskunft darüber gibt die Botschaft oder das Tourismusamt. Die Seite des österreichischen Außenministeriums BMEIA bietet Reisenden ebenfalls viele nützliche Informationen.

Was Sie bei einer Flugreise mit Hund und Katze sonst noch alles beachten sollten und weitere Tipps erfahren Sie im Video.

So wird ein Flug angenehm

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(ek)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.