Türkei erlebt Comeback

11. Januar 2019 05:23; Akt: 10.01.2019 14:07 Print

Diese Reiseziele liegen jetzt wieder im Trend

Die Türkei erlebt ein Comeback: 2018 schafft es Antalya wieder in die Top 50 der beliebtesten Reiseziele der Österreicher.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Waren Flüge zu den Strandzielen in der Türkei zwischen 2016 und 2017 weniger gefragt, schafft es Antalya heuer wieder auf Platz 47 der 100 beliebtesten Reiseziele der Österreicher. Das ergibt eine Analyse der Reisesuchmaschine Checkfelix.

Umfrage
Haben Sie Ihren Urlaub für 2019 schon gebucht?
21 %
20 %
32 %
13 %
14 %
Insgesamt 809 Teilnehmer

Wer seinen Urlaub im nächsten Jahr an der Mittelmeerküste der Türkei verbringen möchte, sollte aber rechtzeitig buchen – acht Monate vor dem geplanten Reisedatum lässt sich eine Einsparung von durchschnittlich 23 Prozent erzielen.

Auch Tel Aviv sichert sich nach einem kurzfristigen Rückgang an Beliebtheit aktuell wieder einen Platz unter den 50 beliebtesten Reisezielen der Österreicher. Reisende, die die Weiße Stadt erkunden möchten, sollten ihren Flug auf die Reisetage Montag und Sonntag legen und möglichst neun Monate vor Abflug buchen. Dann sind Ersparnisse von bis zu 23 Prozent drin, lässt John-Lee Saez, Regional Director bei checkfelix, wissen.

Aufstrebende Ziele: Neapel und Marrakesch

Innerhalb Europas ist Neapel klarer Spitzenreiter unter den aufstrebenden Reisezielen. Seit 2015 konnte die Stadt am Vesuv ihre Position in der Liste der 100 beliebtesten Reiseziele der Österreicher um 37 Plätze, von Rang 71 auf Rang 34, verbessern. Um den besten Preis für sein Ticket zu erzielen, sollten Reisende bereits sieben Monate im Voraus buchen. Wer flexibel ist und auf den Reisetag Montag setzt, spart beim Ticketpreis rund 41 Prozent.

Auf der Langstrecke erfreut sich Marrakesch in den vergangenen Jahren konstanter Beliebtheit und schaffte es von Platz 57 (2015) auf Platz 29 der Top 100 Reiseziele im Jahr 2018. Bei der Marokko-Reise lohnt die frühzeitige Reservierung. Bei der Flugbuchung ist das Sparpotenzial hier elf Monate im Voraus am größten (34 Prozent).

Tipps, wie Österreichs Reisende für die Planung ihres nächsten Urlaubes die besten Preise ergattern können, können Sie hier nachlesen. So viel sei verraten: Wer zum richtigen Zeitpunkt bucht, kann bis zu 62 Prozent sparen!

Sehen Sie hier: Reiseziele, die 2019 ihr Geld wert sind:
Reiseziele, die ihr Geld wert sind - 2019

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MElisabeth1964 am 11.01.2019 06:20 Report Diesen Beitrag melden

    Niemals ist das Trend....

    Und ich pers. würde nie in dieses Land reisen! Ergo für mich kein Trend und für meine Freunde und Bekannte auch nicht!

    einklappen einklappen
  • Andy am 11.01.2019 06:48 Report Diesen Beitrag melden

    Ottakring

    Was bitte mach ich in der türkei...brauch ich nur nach ottakring fahren.

  • chris am 11.01.2019 07:02 Report Diesen Beitrag melden

    Österreicher

    Ich versteh die Österreicher nicht, warum die Türkei oder Ägypten fliegen. So billig kann der Urlaub nicht sein. jedoch denk ich das es meist die "nicht Doppelpass Besitzer" sind die da hin fliegen

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Angel66 am 11.01.2019 08:43 Report Diesen Beitrag melden

    Urlaub am Sandstrand in Europa!

    Also ich war in der Türkei schon auf Urlaub, es war schön, aber...die politische aktuelle Lage, hat mich seit 2 Jahren nach Kreta getrieben...noch schöner, gleich teuer, heuer möchte ich nach Italien...ich bleibe also die nächsten Jahre sicher in Europa! Würden die europäischen Hotelmanager mit ihren hohen Gagen, die Preise wieder runterfahren, würden sie ausgebucht sein v. März bis November...Ägypten u. Türkei haben euch gezeigt was der Urlauber sich wünscht...also..abschauen und selber kassieren! Auch Kleinvieh macht Mist..regelmäßig!

  • Mc Fort am 11.01.2019 08:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum dort hinreisen

    Die Leute die in die TR fahren haben kein Rückgrat. Es könnte noch so billig sein, fällt mir nicht im Traum ein mein Geld in dieses Land auszugeben. Ausserdem habe ich diese Volk andauernd um mich herum. Das reicht.

  • Fritz Trözter am 11.01.2019 08:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht vergessen

    Vor dem Abflug in die Türkei nicht vergessen Twitter, Facebook und Co durchforsten. Sonst kann der Aufenthalt in der Türkei statt 2 Wochen auch mal 2 Jahre dauern.

    • herbert am 11.01.2019 09:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Fritz Trözter

      bin seit mindestens 20 jahren immer wieder in antalya und hatte noch nie probleme ? auch nicht in den letzten zwei jahren. also übertreiben sie es nicht. man wird stets freundlich empfangen und es ist wunderschön dort im sommer. im winter hat man auch schönes wetter und kann schöne spaziergänge am strand machen. empfehle ich ihnen auch;)

    einklappen einklappen
  • Hubi am 11.01.2019 08:09 Report Diesen Beitrag melden

    Ohne Moos nix los

    Türkei ist für einige nur wegen dem Preis derzeit attraktiv. Geiz ist geil und bei unseren Löhnen nicht mehr drinnen, wenn überhaupt ;-)

  • Leo am 11.01.2019 08:06 Report Diesen Beitrag melden

    Urlaub und Heimat besuchen

    Ist ein Unterschied. Am besten wäre es bleiben gleich alle beim gelobten erdowahn