In Österreich und Deutschland

11. Juli 2019 20:20; Akt: 11.07.2019 21:02 Print

Gefährliche Giftspinne breitet sich weiter aus

Der Ammen-Dornfinger hat nördlich der Alpen eine neue Heimat gefunden. Die Spinne kann sogar Jeans-Stoff durchbeißen, ihr Gift kann auch für Menschen gefährlich werden.

Gefährliche Giftspinne breitet sich in Deutschland aus (Quelle: Bit Projects News via Glomex)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eigentlich liegt die Heimat des Ammen-Dornfingers in Südeuropa, mittlerweile ist sie aber auch nördlich der Alpen heimisch geworden und breitet sich in Ermangelung von Fressfeinden immer weiter aus.

Umfrage
Haben Sie Angst vor Spinnen?

Bei einer Begegnung mit dem rund 1,5 Zentimeter großen Arachnoiden ist auch für den Mensch Vorsicht geboten. Mit ihren kräftigen Fangwerkzeug kann diese Giftspinne sogar noch durch Jeans beißen.

Auch in Österreich gesichtet

Und: Der Ammen-Dornfinger ist eine von zwei Spinnenarten Mitteleuropas, deren Biss auch für den Menschen medizinisch relevante Folgen haben kann. Die gute Nachricht: Lebensbedrohlich ist das Gift für uns nicht, außer es kommt zu einer allergischen Reaktion.

In Österreich wurde Cheiracanthium punctorium schon im 19. Jahrhundert gesichtet. Heute ist die vorrangig nachtaktive Art in allen Bundesländern mit Ausnahme von Vorarlberg, Salzburg und Oberösterreich nachgewiesen. Inwieweit sich die Giftspinne hierzulande schon ausgebreitet hat, ist aber nicht bekannt.

Die Bilder des Tages
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • James B. am 12.07.2019 07:48 Report Diesen Beitrag melden

    Klimawandel

    Also, wenn die Mitteleuropäische Spinne schon im 19. Jhd gesichtet wurde, muss die aber sehr alt werden!

  • Helmut am 12.07.2019 21:23 Report Diesen Beitrag melden

    Respekz

    Hätte ich schon öfters im Garten gesichtet. Muss sagen: ob der Größe imposante Tiere. Die letzte Sichtung war vor ca. 5 Jahren.

  • Sic! am 12.07.2019 00:12 Report Diesen Beitrag melden

    Vor Giftspinnen fürchte ich mich nicht.

    Aber diese Giftbienen, Giftwespen, Gifthornissen, Giftkäfer, Giftpilzen usw. sehr wohl...;)

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Helmut am 12.07.2019 21:23 Report Diesen Beitrag melden

    Respekz

    Hätte ich schon öfters im Garten gesichtet. Muss sagen: ob der Größe imposante Tiere. Die letzte Sichtung war vor ca. 5 Jahren.

  • James B. am 12.07.2019 07:48 Report Diesen Beitrag melden

    Klimawandel

    Also, wenn die Mitteleuropäische Spinne schon im 19. Jhd gesichtet wurde, muss die aber sehr alt werden!

  • Sic! am 12.07.2019 00:12 Report Diesen Beitrag melden

    Vor Giftspinnen fürchte ich mich nicht.

    Aber diese Giftbienen, Giftwespen, Gifthornissen, Giftkäfer, Giftpilzen usw. sehr wohl...;)