Was ist mit Katzen?

04. Dezember 2018 05:00; Akt: 03.12.2018 11:11 Print

Neben dem Hund schlafen Sie besser

Laut einer neuen Studie soll das Teilen des Bettes mit einem Hund weniger störend sein als mit dem Partner.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Klar, Hunde im Bett hinterlassen mitunter viele Haare. Allerdings tragen die Vierbeiner auch zu besserem Schlaf bei. Das hat eine Studie herausgefunden.

Umfrage
Schlafen Sie neben einem Tier?

Ein Hund im Bett sei weniger störend als ein Mensch und wirke sich positiv auf den Schlafzyklus aus.

Katzen sind im Bett sind übrigens ähnlich störend wie ein Partner, so die Wissenschaftler. Den sie würden ihre Zweibeiner in der Nacht aufwecken.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • S.Oliver.Oliver am 04.12.2018 07:50 Report Diesen Beitrag melden

    Kann ich nur bestätigen.

    Bei regelmäßiger Pflege und genug Platz spricht nichts gegen einen Hund oder eine Karze im Bett.

  • Nad am 06.12.2018 21:53 Report Diesen Beitrag melden

    ...

    Unser Hund haart so extrem, möchte ich nicht im Bett haben. Er darf nicht in die Schlafräume, gekuschelt wird auf der Couch mit ihm. Und spätestens geht er um 21 Uhr in sein Bett und möchte seine Ruhe

  • Trollator am 07.12.2018 17:34 Report Diesen Beitrag melden

    Besser neben dem Hund

    als unter ihm... Übrigens weckt mich meine Katze nicht auf wie hier behauptet wird.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Trollator am 07.12.2018 17:34 Report Diesen Beitrag melden

    Besser neben dem Hund

    als unter ihm... Übrigens weckt mich meine Katze nicht auf wie hier behauptet wird.

  • Nad am 06.12.2018 21:53 Report Diesen Beitrag melden

    ...

    Unser Hund haart so extrem, möchte ich nicht im Bett haben. Er darf nicht in die Schlafräume, gekuschelt wird auf der Couch mit ihm. Und spätestens geht er um 21 Uhr in sein Bett und möchte seine Ruhe

  • S.Oliver.Oliver am 04.12.2018 07:50 Report Diesen Beitrag melden

    Kann ich nur bestätigen.

    Bei regelmäßiger Pflege und genug Platz spricht nichts gegen einen Hund oder eine Karze im Bett.