Streit unter Forum-Usern

20. Mai 2019 21:54; Akt: 21.05.2019 07:25 Print

Sind neun Klopapier-Rollen pro Woche zu viel?

Eine Frau erzählt in einem englischen Internet-Forum, dass ihre WG pro Woche neun WC-Papier-Rollen verbraucht – und löst damit heftige Diskussionen aus.

Das letzte Blatt Papier auf einer Klopapierrolle. In Österreich ist im Jahr 2017 Toilettenpapier um rund 250 Millionen Euro eingekauft worden. (Bild: picturedesk.com)

Das letzte Blatt Papier auf einer Klopapierrolle. In Österreich ist im Jahr 2017 Toilettenpapier um rund 250 Millionen Euro eingekauft worden. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine Frau fragte im Internetforum Mumsnet, der bekanntesten Eltern-Website Englands, in die Runde, wie viel Toilettenpapier die anderen User pro Woche denn so verbrauchen würden – und eröffnete damit gleichzeitig eine große Debatte darüber, wie viele verbrauchte WC-Rollen pro Woche denn überhaupt vertretbar sind.

Umfrage
Wie viele WC-Rollen verbrauchen Sie pro Woche?

Grund für ihre Recherche war ihre WG: "Wir leben zu dritt in einer Wohnung, insgesamt sind wir zwei Männer und eine Frau. Ich kaufe jede Woche eine Packung Toilettenpapier mit insgesamt neun Rollen – und wir verbrauchen etwa 90 Prozent davon. Ist das exzessiv?"

"Eine solche Packung würde uns für Monate reichen"

Die Reaktionen kamen postwendend und fielen in den meisten Fällen kritisch aus: Wie britische Medien berichten, konnten die meisten nicht glauben, dass eine Packung dieser Größe nur für eine Woche reicht. "In meinem Haushalt leben zwei Erwachsene. Eine solche Packung würde bei uns für Monate reichen", kommentierte etwa eine Userin. Eine andere berichtete, dass sie und ihr Mann sowie ihre zwei Kinder pro Woche maximal zwei bis drei Rollen verbrauchen würden.

Der Fragestellerin wurde aber auch Verständnis entgegengebracht: "In meinem Haushalt leben sieben Leute – und unser Verbrauch von Toilettenpapier ist einfach nur verrückt. Ich kaufe jeweils montags eine Sechserpackung und muss am Wochenende bereits wieder nachliefern", so eine weitere Mutter, während eine Dritte erwiderte: "Oh mein Gott, wir sind zu dritt und wir verbrauchen eineinhalb Rollen WC-Papier – pro Tag."

Qualität versus Quantität

Ein User brachte sich gar auf konstruktive Weise in die Diskussion ein und verwies darauf, dass er jene Marken, die besonders viele Lagen hätten und dadurch resistenter seien, bevorzuge.

"Damit brauche ich pro Mal nur jeweils zwei Stücke. Wenn ich nicht zu Hause bin und auf billiges, dünnes Toilettenpapier zurückgreifen muss, werden es schnell einmal zehn Stücke pro Wisch", so der Mann. Weniger gehe nicht, denn dann würden die Papierstreifen schnell reißen und an Stellen haften bleiben, "an denen man lieber kein WC-Papier kleben hat".

Wie viele WC-Rollen verbrauchen Sie pro Woche? Stimmen Sie ab und diskutieren Sie in den Kommentaren unten mit der "Heute.at"-Community!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(20 Minuten)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Vero am 21.05.2019 06:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sorgen

    Ich kann es nicht glauben, was die Leute für Sorgen haben!!!!!!!!!!

  • Pumuckel am 21.05.2019 11:35 Report Diesen Beitrag melden

    Laufmeter

    Schon bemerkt, dass das WC Papier immer kleiner wird und auf den Rollen weniger drauf ist? Besch...wohin man schaut.

  • Kira Weber am 21.05.2019 14:12 Report Diesen Beitrag melden

    Fazinierend

    über was alles diskutiert wird.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Desert Eagle am 26.05.2019 20:16 Report Diesen Beitrag melden

    Ich verwende das Klopapier

    immer beidseitig. Da liegt der Vorteil auf der Hand.

  • Michaela am 22.05.2019 21:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Logisch

    Frauen brauchen prinzipiell schon meht WC Papier, da wir nicht nur abschütteln ;) Wenn dsnn die Periode vorbei schaut, wirds nochmal mehr. Aber genial, über welche Dinge geredet wird :)

  • Trixi am 22.05.2019 08:40 Report Diesen Beitrag melden

    Wozu hier sparen?

    Wir brauchen zu zweit eine Packung pro Woche. Ich verschwende sicher , aber da mag ich nicht sparen. Die Frage ist ja auch, ob man zusätzlich feuchtes Toilettepapier bzw. Wasser benützt. Ich denke über diese Themen normalerweise nicht nach, jetzt denke ich mir schon, dass ich sicher eher verschwenderisch bin, sowohl beim Papier als auch mit Wasser und Seife. Aber ich bin gerne sauber.

  • hh am 21.05.2019 15:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    tja

    wie wärs mit wasserdusche fürs wc ? dann braucht man auch net eine ganze rolle für den kak

  • Mela ich am 21.05.2019 15:07 Report Diesen Beitrag melden

    Fad

    Ich bin an verzweifeln über was sich leute aufregen bzw. Diskutieren müssen. Das leben muss wirklich fad sein.