Auf schneebedeckter Straße

20. Februar 2018 12:33; Akt: 20.02.2018 12:33 Print

Lastwagen geriet ins Schleudern und kippte um

Die winterlichen Verhältnisse führten am Dienstag auf der B50 bei der Umfahrung Schützen zu einem Unfall. Ein Lkw stürzte um und versperrte die Fahrbahn.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer war kurz nach 5.00 Uhr auf der Bundestraße 50 bei der Umfahrung Schützen im Bezirk Eisenstadt Umgebung unterwegs.

Als er in einen Kreisverkehr einfuhr, geriet der Transporter plötzlich aufgrund der Schneefahrbahn ins Schleudern. Durch den Schub des Anhängers wurde das Zugfahrzeug umgeworfen.

Nach dem Unfall konnte sich der Lkw-Lenker nicht mehr selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Laster geborgen.

Polizei regelte Verkehr

Der 46-Jährige erlitt laut Polizei leichte Verletzungen und wurde mit der Rettung in ein Krankenhaus gebracht. Bis zur Bergung des Lastwagens wurde die Unfallstelle von der Polizei gesichert bzw. der Verkehr geregelt.

Es entstanden keine nennenswerten Behinderungen. Mittlerweile wurde der Lastwagen mithilfe von zwei Kränen wieder aufgestellt und die B50 kann wieder ohne Probleme befahren werden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kurt am 20.02.2018 13:57 Report Diesen Beitrag melden

    Endlich die LKWs kontrollieren

    Es ist immer das gleiche das die LKWs zu schnell fahren!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Kurt am 20.02.2018 13:57 Report Diesen Beitrag melden

    Endlich die LKWs kontrollieren

    Es ist immer das gleiche das die LKWs zu schnell fahren!