Wer hat sie gesehen?

23. März 2018 13:56; Akt: 23.03.2018 14:40 Print

15-jährige Schülerin seit einem Monat vermisst

Große Sorge um ein junges Mädchen aus Kärnten – nun bittet die Polizei um Hinweise.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 24. Februar verschwand die 15-Jährige aus einer betreuten Wohngemeinschaft in Mollbrücke (Kärnten), seither ist das Mädchen spurlos verschwunden.

Nun bittet die Polizei um Hinweise über den Verbleib der Vermissten: Die Schülerin ist ca. 170 cm groß und hat dunkles, längeres Haar.

Hinweise werden an jede Polizeidienststelle unter der Nummer 059 133 entgegen genommen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Alles hat am 23.03.2018 14:41 Report Diesen Beitrag melden

    seinen Grund..

    Sollen wir uns schon mal an Meldungen "verschwundener" Kinder gewöhnen? Immerhin wird erst seit kurzem über "ausgebüxte" Jugendliche Medial Berichtet..

  • Frida am 23.03.2018 14:37 Report Diesen Beitrag melden

    Vielleicht Skifahren

    Hübsches Mädel. Hoffe sie taucht bald wieder auf. Ist vielleicht nur unerlaubt mit Freunden Skifahren hofft man. Alles Gute

  • Calimero am 23.03.2018 15:01 Report Diesen Beitrag melden

    Kärnten

    Mädchen und junge Frauen, die in ihrer bisherigen Umgebung nicht die optimalen Möglichkeiten hatten, werden in der Wohngemeinschaft in Möllbrücke betreut und in ihrer Persönlichkeit gestärkt. Eine dort lebende 15-Jährige ist jedoch seit 24. Februar verschwunden. Seitdem konnte kein Kontakt zu der Schülerin aufgenommen werden.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Sabine am 24.03.2018 06:49 Report Diesen Beitrag melden

    Vermisste Kinder

    Was ist nur los mit unseren Kindern ! Bei uns in Österreich ist vorige Woche auch ein Feuerwehr Kamarad 16 .Jahre von zuhause weg gelaufen am Dienstag und am Samstag kam die schreckliche Nachricht er hat Selbstmord begangen .Hat man ihn nie angesehen das etwas los mit ihm . Man liest täglich schon das mehrere Kindern vermisst werden .

  • Calimero am 23.03.2018 15:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pro Mente

    Einige Mädchen immer wieder straffällig und andere bieten ihren Körper an ! Na man kann nur das Beste hoffen !

  • Calimero am 23.03.2018 15:01 Report Diesen Beitrag melden

    Kärnten

    Mädchen und junge Frauen, die in ihrer bisherigen Umgebung nicht die optimalen Möglichkeiten hatten, werden in der Wohngemeinschaft in Möllbrücke betreut und in ihrer Persönlichkeit gestärkt. Eine dort lebende 15-Jährige ist jedoch seit 24. Februar verschwunden. Seitdem konnte kein Kontakt zu der Schülerin aufgenommen werden.

    • D.D. am 23.03.2018 21:47 Report Diesen Beitrag melden

      @Calimero

      Den Bericht lesen kann ich selber auch!!!!

    einklappen einklappen
  • Alles hat am 23.03.2018 14:41 Report Diesen Beitrag melden

    seinen Grund..

    Sollen wir uns schon mal an Meldungen "verschwundener" Kinder gewöhnen? Immerhin wird erst seit kurzem über "ausgebüxte" Jugendliche Medial Berichtet..

  • Frida am 23.03.2018 14:37 Report Diesen Beitrag melden

    Vielleicht Skifahren

    Hübsches Mädel. Hoffe sie taucht bald wieder auf. Ist vielleicht nur unerlaubt mit Freunden Skifahren hofft man. Alles Gute